bitte nicht lachen ich habe überall pickel das ist zum beispiel zwischn meine augenbrauen..

...komplette Frage anzeigen die pickel - (Pickel, Mitesser)

9 Antworten

du könntest es mit heilerde versuchen. Außerdem gesund möglichst Fettarm ernähren. Keine Fettigen Cremes verwenden.

Kauf dir Gesichtsseife mit einem PH-Wert von 1.5 Gibts in jedem Drogerie Markt. Immer wenn dein Gesicht fettig wird, einfach mal mit der Seife waschen. Nach 2-3 Wochen wirst du sehen, dass dein Gesicht viel reiner ist. bzw. in der Pubertät ist das normal und vermeide Stress. Peace!

aycawolf 25.06.2011, 14:55

Phu, was'n Tip. Grundsätzlich sollte man das Gesicht nicht mit Seife waschen. Außerdem braucht man auch nach der Reinigung die Richtige Creme, sonst kommt alles wieder. Nein mit Seife löst du das Problem nicht.

0

also... die mitesser kannst du ausdrücken und solltest denn hinterher mit gesichtswasser drüber gehen..am besten kannst du die ausdrücken wenn du dein gesicht mit warmen wasser bedampfen lässt...

ich würde dir denn alle zwei tage einen reinigunsmilch auftragen danach ein peeling und danach mit gesichtswasser mit alkohol auftragen... (bin kosmetikerin:D)

aycawolf 25.06.2011, 14:53

Dann solltest du wissen, dass man bei Mitessern und Pickeln keine Reinigungsmilch, sondern Reinigungsgel nimmt.

0
MiniPink19 27.06.2011, 01:48
@aycawolf

okay..denn nimm mal ein reinigungsgel bei TROCKENERHAUT oder mischaut!!!!!!!

reinigungsgel ist nur für Fettigehaut...

0

hmm...also en gutes hausmittel ist: du nimmst etwas salz, vermischt das mit öl und benutzt es als peeling! einfach ne halbe stunde im gesicht lassen, könnte brennen aber hilft

akne, pickel Tipp von marlylie marlylie 03.10.2009 - 14:04

vielen ist clearsil zu aggresiv in seiner wirkung:

versucht es doch mal mit den pflegeprodukten von "hildegard Brauckmann" pflegesereie "jeunesse" - ganz besonders hilft das kräuter-creme-gel, das man auch unterwegs immer mal auf die entzündeten, nervenden stellen tupfen / auftragen kann...

dieses gel hilft auch bei entszündlichen "pickeln" wenn man etwas "älter" ist... lg

Laurayoyo 24.06.2011, 00:35

was ist akne?

0
MiniPink19 24.06.2011, 00:41
@Laurayoyo

akne ist eine krankheit..es gibt verschiedene akne arten.. aber die gesichtsanke die häufiger vor kommt ...dann hast du gaanz viel entzündilich pickel.. später hast du auch viiel narben davon

0
Tilex 24.06.2011, 00:42
@Laurayoyo

medizinische bezeichnung für pickel O,o (kleiner tipp: erst mal google und wikipedia bemühen, ehe man sich bloßstellen lässt. dauert doch nur 5 sekunden)

0

Heilerde von Luvos

Täglich morgens und abends gründlich pflegen:

  1. Reinigungsgel zum Waschen
  2. Eine Lotion mit wenig Alkohol, um die restlichen Seifen- und Wasserreste zu entfernen
  3. Feuchtigkeitscreme drauf
  4. 1x im Monat ein Enzympeeling, kein mech. Peeling wie Salz, Mandelkleie o.ä. Gibt nen Schmiereffekt und du verteilst alles mehr als dass du es bekämpfst.
  5. mind. 2-3x die Woche nach der Reinigung (1.) ein Dampfbad mit Kamille/Salbe-Tee -> reinigt und heilt die Haut. Wenn es akut ist, dann täglich dieses Dampfbad.

Mein Rat wäre, mal bei einer Natur- oder dermatologischen Kosmetikerin beraten zu lassen. Kostet für Teenies entweder nichts oder weniger als für die "Großen". Ansonsten sind die Produkte von i+m (Drogerie oder Kosmetikerin oder Internet) sehr empfehlenswert. Sind nicht die billigsten aber auch nicht zu teuer. Das Billigste taugt meistens dann auch nichts, weil nicht genügend Wirkstoffe drin sind. Aber auf jedem Fall ein Naturprodukt nehmen, damit wirst du am schnellsten erfolgreich sein.

Kauf dir eine kleine Dose teebaumöl. Nimm ein wattestäbchen, einmal ins Öl halten und dann auf die besagte Stelle schmieren.

Was möchtest Du wissen?