Bitte Mitmachen! Wichtige Umfrage: Liebe: Biologischer Trieb oder Gefühlssache? Danke <3

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Biologischer Trieb 71%
Gefühlssache 28%

12 Antworten

Gefühlssache

Der biologische Trieb und das Gefühl schließen einander NIE aus.

Ganz im Gegenteil ... je mehr jemand triebgesteuert reagiert um so mehr handelt dieser Mensch nur nach dem, wozu sein (momentanes) Gefühl ihn geradezu "zwingt"

Und wie das mit der Liebe ist, möchtest du wissen?

Mit der Liebe ist es so, wie der Volksmund sagt: "Wo die Liebe regiert, da schweigt der Verstand."

Das heißt ich x kreuze beides an Biologischer Trieb und Gefühlsache.

Biologischer Trieb

Alles nur hormongessteuert, also reine Chemie, . . . 

d.h. am Anfang

 

>>>>><<<<<<

 

dann kommt noch die reine Berechnung dazu, und wenn die Bequemlichkeit nicht dagegen spricht (also nicht zu viele nervende Angewohnheiten oder Verwandte) kann das bis über die goldene Hochzeit halten ;-)

Liebe ist eine Kombination aus biologischem Trieb, Gefühlssache, d.h. die Qualia die mit bestimmten Hirnzuständen verbunden ist und natürlich auch eine Verstandessache, d.h. ein Gefühl der Zusammengehörigkeit weil es uns beiden nutzt und der Wille dem anderen Gutes zu tun, weil das aich letztlich mir zu gute kommt.

Was möchtest Du wissen?