bitte lesen und welche meinung über diese person habt ihr dann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er ist wieder aufgetaucht weil etwa ansteht wozu er Frau und Kind braucht. Klassisch wäre, dass er vor der Ausweisung steht. Er hat Schulden und kein Geld mehr hat.  

Den hätte ich schlicht auflaufen lassen. Die Sachen gehören nicht ihm sondern dem Kind. Also hätte ich das nicht raus gegeben. Dafür ist jetzt nichts mehr im Haus was an den Kerl erinnert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Typ scheint eine Paradebeispiel für den "Badboy" zu sein. Ein A.... allererster Klasse.

Leider verlieben sich manche Frauen gerne in solche Typen in dem irrigen Glauben, er werde sich für sie ändern und ein "sanfter Macho" werden...ein Widerspruch in sich.

Heiße Luft und Kuchenkrümel, mehr hat der Kerl nicht zu bieten.

Ich würde ihm beim nächsten Mal noch nicht einmal die Türe öffnen, an den ist jedes Wort verschwendet.

Deine Tochter soll froh sein, dass sie ihn los ist, und als Vaterfigur taugt er bestenfalls zur Abschreckung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rausschmiss und fertig. Er hat auch kein Recht, Geschenke von den Großeltern zurückzufordern - nichtmal eigene. Hätte ich im Interesse des Kindes nicht rausgegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?