Bitte! Kann mir jemand helfen? Kaninchen Problem...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ach je, wie ist das denn passiert?! um diese uhrzeit... such dir unterstützung, allein wirst du das nicht schaffen. dann am besten entweder diese freilaufgitter aufstellen wie so eine art gasse und es da rein "treiben", eine decke drüber schmeissen oder eine lebendfalle kaufen. da ist allerdings fraglich, ob du die morgen noch brauchst... ob das kaninchen die nacht überlebt....in panik wird es so oder so geraten mit so ner aktion. und dann schau mal auf diebrain.de z.b. dort findest du anleitungen und ideen für artgerechte und vor allem ausbruchsichere gehege....ich hoffe doch es hat einen partner? den kannst du sonst als "lockvogel" einsetzen indem du ihn im gehege draussen mit viel futter lässt. dann gucken,kaninchen sind micht gerne allein, also wird es den kontakt suchen. ich drück die daumen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viowow
21.11.2015, 00:44

aber aufpassen, falls du den partner als lockvogel einsetzt. nicht das machher beide weg sind.

2
Kommentar von CreepyBlueSkin
21.11.2015, 09:11

Danke ^^ doch habe ich noch ein paar mehr Probleme ^^' der Partner ist kürzlich verstorben... und das mit der lebendfalle habe ich ebenfalls schon mehr fach angewandt. 2x ist der drauf rein gefallen, seit dem geht der leider nicht darein T.T zudem hält der sich gerade in einer Hecke auf und ist mega schlau.... T.T

0
Kommentar von papagei2002
21.11.2015, 10:12

Dann lock ihn halt mit einer karotte oder so an. Und bleib aber ganz ruhig sitzen bis er bei dir ist. Und bitte besorg deinem Ninchen wieder einen Partner, Einzelhaltung ist Tierquälerei. Siehe auch Diebrain.de

1
Kommentar von Viowow
21.11.2015, 12:40

aber warum ist er denn überhaupt draussen? abgehauen?

1

Ich weiß nicht ob das hilft, ich habe ein Kaninchen das kriegt den Stall auf... Wenn man dann versucht, es zu jagen, würde es davon rennen. Ich lege ihr Lieblings Futter vor den Stall, wenn sie kommt, machen wir den stall auf und scheuchen sie ein wenig. Wir haben immer angst, weil wir am Wasser wohnen und sie rein theoretisch einfach hinein hüpfen könnten und davon schwimmen. zum glück ist noch nichts schlimmes passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?