BITTE ich brauche hilfe, kann nicht mehr so leben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geh zum Vertrauenslehrer oder lass dir vom Schulsozialarbeiter einen Termin beim Schulpsychologen geben, wenn du tatsächlich Depressionen hast.

Und wenn du nur mit dem, was um dich rum ist, nicht klarkommst, dann versuch so viel wie möglich zu ändern, such dir z.B. ein Hobby, wo du dich richtig wohl fühlst oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn in der Schule keine Freunde gefunden? Haben dir denn alle gesagt, dass sie dich nicht mögen oder nur einzelne Personen?

Versuche doch, dir einen Verein zu suchen, etwas, dass dir Spaß macht. Was machst du denn gerne?

Unterstützen deine Eltern dich wenigstens? Oder hast du Geschwister? Jemand, der dich gern hat? Eine Freundin aus dem alten Wohnort oder eine Oma, Tante?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal zum Arzt gehen... Insgeheim glaub ich sowieso das alle Menschen irgend ein "defekt" mit sich trägt... Aber um deine Symptome zu lindern hilft dir wriklich nur dein Haus- bzw. Psychoarzt. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Problem ist, dass du Schüler bist und du fühlst Nutzlos. Von da kommt dieses Sch**ß. Als ich meine Ausbildung begonnen habe, sind meine Depression stark gesunken, weil ich beschäftigt bin. Musik und gaming helfen dazu!

Wenn nicht hilft, dann ruf Seelsorge an. Hast du schon mal angeruft? Willst du hören, wie die da reden? Es ist interessant :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychologische Beratungsstelle aufsuchen und um Gespräche bitten.

LG🍁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?