Bitte ich brauche dringend Hilfe wie kann ich wieder normal werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich lese leider immer und immer wieder dasselbe.

"Ich ritze mich-aber ich will keine Therapie".

Wann begreift ihr Betroffenen endlich,dass ihr da nicht alleine rauskommt?

Ihr habt falsche Lösungsstrategien erlernt und oftmals ein unglaublich schlechtes Eigenbild und dazugehörige falsche Glaubenssätze.

Daran muss gearbeitet werden-und zwar unter Anleitung eines Therapeuten,es nutzt rein gar nichts immer nur an den Symptomen rumdoktorn zu wollen-ohne jemals an die tatsächliche Ursache rangehen zu wollen.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich an jemand wenden wie Freunde oder Familie. Du sagst selbst du willst wieder glücklich sein aber aber man kann nicht von heute auf morgen die Probleme verschwinden lassen. Du MUSST mit jemand darüber sprechen am besten mit deinen Eltern da Sie die einzigen sind die dich richtig unterstützen können. Klar du hast vielleicht Angst dich ihnen anzuvertrauen aber das ist der beste Weg um wieder auf den richtigen Weg zu gelangen. Setz dich am besten mit deiner Mutter oder deinem Vater hin und sag was los ist. Wenn du Angst hast es Ihnen zu sagen dann wird es dir bestimmt schwer fallen es laut auszusprechen deshalb lass es einfach schnell raus. Es ist WICHTIG das du mit Ihnen darüber sprichst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?