Bitte hilft uns! was sollen wir machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Betrachte seine sexuelle Orientierung am besten getrennt von den anderen Angelegenheiten.

Nehmen wir einmal an, er wäre tatsächlich schwul. Könntest du das denn akzeptieren?

Zu der anderen Sache: Rede darüber unabhängig von der Frage und "Glaubhaftigkeit" seiner sexuellen Orientierung mal mit ihm und frag' ihn, warum er das macht.

Die Sache mit diesen Geschäften hört sich wirklich sehr fragwürdig an. Dabei kannst du ihm sicher helfen, seine sexuelle Orientierung muss er allerdings selber finden, ob er nun hetero oder schwul ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hayat1997
04.02.2016, 17:41

Natürlich kann ich und die anderen es akzeptieren wenn er wirklich schwul ist ! Keine Frage der ist unser bester Freund wir wollen aber nicht das er sein Leben versauen wie zum Beispiel mit Aktionen wie die Unterwäsche zu verkaufen. Wir wollen ihn einfach beschützen! 

0

seine sexuelle Orientierung hat nichts damit zu tun ob er rauchen und trinken jetzt cool findet... aber ihr als freunde müsst ihn unterstützen und ihm davon abraten. Dreht ihm auf keinen Fall den Rücken zu sonst greift er noch öfter zu Zigaretten und Alkohol.

Schwul sein ist nicht etwas was man mal so kurz entscheidet... Mit sowas setzt man sich über Jahre auseinander. also bitte versuch ihm nicht einzureden er wäre nicht schwul. Er könnte sich dadurch missverstanden fühlen.

vor dem Outing war er schon immer schwul. nur jetz is es endlich raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hayat1997
04.02.2016, 17:44

Ne ne das machen wir natürlich nicht. Wir sagen es ihm nicht auvh wenn wir so denken, da wir seine Gefühle nicht verletzten wollen der ist wie gesagt unser bester Freund und irgendwie sind wir uns ab nicht ganz sicher ob er wirklich "schwul" ist 

Natürlich haben wir nichts gegen schwule ! Bitte nicht falsch verstehen 

0

Nur weil er homosexuell ist, ist er kein schlechterer Mensch☝🏻️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hayat1997
03.02.2016, 23:34

Ne das hat ja nichts damit zu tun! Wir wollen einfach ihn beschützen vor schlechten Menschen ! 

0
Kommentar von nonamestar
03.02.2016, 23:36

Ganz im Gegenteil. Der ist wertvoller als die feigen " Mitschwimmer".

Der zeigt Charakter, Überzeugungen und Reife.

Da sind die kleinen Kiddies oft noch überfordert.

0
Kommentar von Sorrisoo
03.02.2016, 23:46

Dass ihr ihn beschützen wollt, finde ich super. Vor allem dass ihm nichts passiert. Rauchen und trinken ist ja nun auch nicht das schlimmste. Unterwäsche verschicken schon eher. Aber es ist halt seine Entscheidung. Verhaltet euch wie immer. Wie gute Freunde👍🏻

1
Kommentar von Sorrisoo
04.02.2016, 06:10

Sprich mit ihm darüber. Nein habe keine Erfahrung. Vielleicht findet er gefallen daran. Ist schwer zu sagen. Dass er sich verändert hat, liegt vielleicht daran, dass er merkt, dass ihr nicht gut findet was er macht.

1

1. Ist die Sexuelle Orientierungen angeboren, also ist er nicht zeit "kurzem" schwul sondern schon immer. Aber was ihr da beschreibt ist schon heftig das mit rauchen und trinken muss er selber wissen hin und wieder mal ein Bier schadet nicht ^^ das er sich verändert ist eig ganz normal besonders nach einem outing wo man endlich das machen kann was man möchte. aber was meinst du mit negativen Bereich?  Wie hat er sich verändert?  Das mit den Pedos solltet ihr seinen Eltern oder der Polizei melden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hayat1997
04.02.2016, 17:46

Ja wir haben es schon den Eltern gemeldet und die Pedos werden angezeigt zum Glück 

0
Kommentar von neredboyHD
08.02.2016, 01:03

wessen haben sich "die Pedos" denn strafbar gemacht, an getragener Wäsche geschnüffelt?

1

Wenn er schwul ist, dann ist er schwul. Da kann er nichts dran ändern, da könnt ihr nichts dran ändern. Man entscheidet es nicht einmal selbst.
Wenn er so abrutscht, solltet ihr mit ihm darüber reden, nicht über seine Homosexualität. Das ist denke ich das beste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ist das leben hayat halb.

Versucht nochmal mit ihm zu reden und halb noch Ansätze geben, aber mehr kann man nicht machen.

Jeder ist selbst für sein Handeln verantwortlich und ihr könnt ihn halb als freund Nur Vorschläge geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hayat1997
04.02.2016, 00:14

Danke !

0

Was möchtest Du wissen?