Bitte hilft mir Juckreizz in der Scheide!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Juckreiz in dieser Gegend klingt eher nach einem Scheidenpilz. Sag es Deiner Mutter und hole Dir in der Apotheke etwas dagegen. Mit der ersten Periode hat es sicherlich nichts zu tun. Es kann aber auch sein, dass Du, falls Du Binden benutzt, diesen Duftstoff nicht abkannst und darauf allergisch reagierst.

LG Anuket

Es heißt : Bitte hELft mir.


Bei jedem ist es sicherlich nicht so, aber Du bist auch nicht die Einzige, der das passiert. Es könnte viele Ursachen haben. Zum einen das ungewöhnliche Gefühl, dass da unten jetzt etwas herauskommt. Vielleicht auch en Stück weit psychisch, durch die Aufregung.

Vielleicht hast Du auch einfach Dein erstes mal eine Veränderung der Scheidenflora durch die Periode erfahren. Das ist erstmal nix schlimmes. Normalerweise ist untenrum immer ein gewisses Klima, das verhindert, dass Bakterien und Pilze in die Scheide eindringen. Der pH- Wert des Körperflüssigkeiten (scheidensekret...) ist leicht sauer. Wenn nun aber andere Sachen, wie Blut bei der Periode, dazu kommen verändert sich das Gemisch und es kann sein, dass man in dieser Zeit etwas empfänglicher für Keime ist. Da durch die Periode das meiste natürlicherweise "rausgespült " wird merkt Frau meistens nix. Einige Keime und Hefepilze haben Frauen auch meistens dort, das lässt sich kaum vermeiden und ist auch gut so.

Bei Dir könnte es nun sein, dass Du eventuell Scheidenpilz in einer erhöhten Menge hast. Das juckt ganz furchtbar und macht auch gelben Ausfluss(wird man jetzt aber wohl kaum erkennen können). Dagegen gibt es etwas in der Apotheke, rezeptfrei. Wenn es Dir peinlich ist, geh einfach in eine Apotheke, wo Du sonst nie hin gehst und frag Dich durch. Hier im Netz hast Du Dich ja auch getraut ;) Viel Erfolg !

nimmstu tampon oder binde? juckreiz und brennen in der scheide bedeutet dass du nen pilz in der scheide hast.. das heisst du musst zum FA gehen ob du willst oder nicht... das muss dir nicht peinlich sein... du brauchst eine ziemlich gute intimhygiene vorallem bei deiner periode... du musst dich nicht schämen denn ein pilz kommt nicht nur durch mangelnde intimhygiene sondern auch wenn dein immunsystem geschwächt ist. dein intimbereich ist halt eine ziemlich empfindliche stelle und wenn dein säuregehalt gestört ist durch irgendwas ( kann auch zu viel intimhygiene oder falsche pflegeprodukte sein) . auf jeden fall vor jedem pipimachen händewaschen vor allem wenn du binde und tampon hast, viel trinken nicht das es zu einer blaseninfektion kommt.

Bubbleflower 24.06.2014, 18:46

und wenn du deine periode bekommst und starke schmerzen oder sonstige priobleme hast solltestu eh zum FA gehenund dir die pille verschreiben lassden ( nicht nur zum verhüten, sondern auch um eine regelmäßige periode zu haben, reine haut usw... kannstu alles im internet nachlesen für was ne pille sonst noch gut ist. )

0
Politikopfer64 24.06.2014, 19:19
@Bubbleflower

Himmel nach der ersten Periode soll sie über die Pille nachdenken? Das geht wohl doch zu weit. Sie sollte erst einmal sich und ihren Körper kennen lernen, bevor sie so stark in den Hormonhaushalt eingreift. Vor allem sollte sie auch erst einmal einen Hormonhaushalt haben.

Auch wenn sich alle an die Pille gewöhnt haben, so hat sie doch auch Nebenwirkungen, immerhin simuliert sie eine Schwangerschaft.

1
Bubbleflower 24.06.2014, 19:23
@Politikopfer64

weis ich. das wird halt von den meisten FA´s empfohlen. ich bin ja auch von der östrogenpille weg. der FA wird eig wissen müssen was gut für sie ist wenn sie nen guten hat. und wenn sie schmerzen hat lieber die pille anstatt dauernd irgendwelche leber/nierenschädigenden Schmerzmedis zu nehmen... ich denke da an meine zeit wo ich 5x 600 ibu am tag genommen hab wie smarties und ich fast gestorben bin vor schmerzen...

0

Du hast dir wohl einen Scheidenpilz eingefangen, kauf dir dagegen einfach eine Salbe, die du ein paar Tage hintereinander aufträgst und er ist schnell wieder weg.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen! :)

Das habe ich noch nicht gehört. Geh doch mal in die Badewanne und wasche Dich gründlich. Dann trage Nivea in der Region auf. Wenn es nicht weggeht, dann gehe zum Arzt. Dann hast Du Dir einen Pilz eingefangen. In er letzten Zeit Antibiotika genommen?

Bubbleflower 24.06.2014, 18:43

nicht nivea hinschmieren.... das greift die schleimhaut extrem an. es gibt dafür spezielle pflegemittel. genausowenig mit der normalen körperduschseife da unten rumwaschen, denn das greift die schleimhäute an und es kommt erst recht zu einer infektion.

2
Politikopfer64 24.06.2014, 19:15
@Bubbleflower

Nivea greift die Schleimhaut an? Das wäre mir neu!

Aber zum Waschen würde ich auch unbedingt eine milde Seife nehmen (ph-neutral)

0
Bubbleflower 25.06.2014, 22:50
@Politikopfer64

nivea gehört definitiv nicht zu den produkten, welche man sich dadran schmieren sollte... da gibt es extra cremes für!

0

Was möchtest Du wissen?