Bitte hilfe?bilde ich es mir nur ein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo

Lies einmal den Text von dieser Website www.feel-ok.ch durch, finde ihn
sehr aufschlussreich.

Pille vergessen? Das kann unterschiedliche Wirkungen haben (je nach
Stand des Zyklus). Z.B. kann es dazu führen, dass die Eierstöcke ihre Tätigkeit aufnehmen und möglicherweise sogar ein Eisprung stattfindet.

Problematisch sind vergessene Pillen besonders zu Beginn oder am Ende
einer Pillenpackung, also in den ersten oder letzten 7 Tagen eines
Zyklus.

Sind 12 Stunden vergangen, ohne dass die Pille eingenommen wurde, soll
sie sofort, sobald das Vergessen festgestellt wurde, eingenommenwerden. Auch dann, wenn dadurch am selben Tag zwei Pillen eingenommen
werden. Danach muss an insgesamt sieben Tagen nach der vergessenen Pille zusätzlich mit Kondomen verhütet werden.

Wichtig ist, die verbleibenden Pillen der angebrochenen Packung bis
zu deren Ende weiterhin und rechtzeitig einzunehmen und nicht noch
weitere Pillen zu vergessen oder verspätet einzunehmen.

Eine Nebenwirkung der Pille kann auch Übelkeit und Erbrechen sein. Wegen der Verhärtung neben dem Bauchnabel, kann ich dir auch nicht sagen was das ist. Ich würde es deinem Arzt zeigen gehen. Auch wenn du in der 12SSW sein solltest, ist zu diesem Zeitpunkt die Gebärmutter erst ca. auf Höhe des Schambeines.
Die Gebärmutter ist erst ca. aber der 24SSW auf Nabelhöhe tastbar.

Auch rate ich dir zu einem Schwangerschaftstest. Dann weisst du woran du
bist.

Alles Gute

LG

hohohohoh 06.07.2017, 08:11

danke!Habe auch einen Arzttermin...dann weiß ich hoffentlich was das alles ist. Eigentlich habe ich die pille nicht vergesseb, kann sein dass ich mir das wegen den Symptomen nur einrede...mein freund ist ja nochnichtmal gekommen und ich kann auch nicht sagen ob lusttropfen im spiel waren...habe nichts gemerkt. aber wenn man so schwanger wird( angenommen ich bin es) dann dürfte man ja nahezu nichts mehr ohne kondom machen?!zu der beule:sie fängt ca 2cm unter dem bauchnebel an und endet ca 4cm darüber und ist rechts gehalten dh links ist mein bauch normal weich und rechts habe ich diese beule; die jetzt auch noch Schmerzhaft ist, weil ich drauf rumgedrückt hab...Vielleicht ist es noch hilfreich zu erwähnen, dass ich eine beckenniere habe...diese konnte ich aber noch nie ertasten..hmm. ich weiß auch, dass die Gebärmutter eigentlich ganz wo anders liegt, aber durch die symtome und den plötzlichen knubbel denk man schon daran schwanger zu sein und dass due gebärmutter vielleicht eine Rechtslage hat...naja

0
hohohohoh 06.07.2017, 08:13

bis zur wievielten woche ist denn eine abtreibzng möglich? ich würde es mit einem baby einfach nicht aushaltrn und bin noch viel zu jung dafür...:/

0
Hellina 06.07.2017, 08:40
@hohohohoh

Super hast du einen Arzttermin. Der kann dich dann untersuchen und auch beraten. Mit der Beckenniere kenne ich mich zu wenig aus. Aber vielleicht nimmst du sie jetzt bewusst war, weil du dich auf alle Symptome deines Körpers konzentrierst.

Wie meinst du dies?:
aber wenn man so schwanger wird( angenommen ich bin es) dann dürfte man ja nahezu nichts mehr ohne kondom machen?

Meinst du während der Schwangerschaft oder meinst du, dass man immer das Kondom verwenden sollte?

Bzgl. Abtreibung: Ich weiss nicht aus welchem Land du bist. In der Schweiz ist die Abtreibung medikamentös bis zur 7SSW und chirurgisch bis zur 12. SSW möglich.

In Deutschland kann medikamentös bis 63 Tage nach Beginn der letzten Periode also bis zur 9.SSW gemacht werden und der chirurgische Abbruch bis zur 14.SSW gemacht werden. Es gibt in beiden Ländern gute Beratungsstellen, bei denen du dich informieren kannst. Auch kann dir dein Gynäkologe Auskunft geben, im Falle einer Schwangerschaft. 

0
hohohohoh 06.07.2017, 12:04

hallo nochmal, war eben beim arzt und bin zum glück nicht schwanger😅es war tatsächlich nur die niere. sie ist im laufe des jahres anscheinend so gewandert dass sie jetzt direkt am bauchnabel liegt. hat mich echt verwundert...sonst konnte ich sie nie ertasten, dafür lag sie viel zu weit unten. Aber danke für die Hilfe! zu der abtreibung, danke für die fakten, ich hätte es mir aber auch nochmal gut überlegen müssen, dann hätte ich glaube kch das kind lieber bekommen und es zur not dann zur adoption frei gegeben.

1

Eine Schwangerschaft ist extrem unwahrscheinlich, wenn auch nicht unmöglich. Du musst die vorstellen dass du neben der Verhütung und dem nicht kommen ja auch noch fruchtbare und unfruchtbare Tage hast, außerdem besteht der Gang zur Gebärmutter aus spermienfeindlichen Bakterien die diese abtöten wesshalb bei einem orgasmus die Spermien mit extremer "Wucht" in die Gebärmutter geschossen werden um eine Schwangerschaft zu ermöglichen. Es ist also alles in allem extrem unwahrscheinlich zudem du ja auch noch verhütet hast. Ich würde aber trotzdem aufjedenfall zum Arzt gehen vielleicht ist es etwas anderes ernst zunehmendes. Die Übelkeit hängt vielleicht auch damit zusammen dass du dir so einen Stress machst und dir die Symptome dann sozusagen einbildest oder dadurch heraufbeschwörst weil du auch verstärkt darauf achtest. Ein Besuch beim Arzt kann auf jedenfall nicht schaden 😊

hohohohoh 05.07.2017, 23:53

danke:)nochmal zu dem Knubbel...er liegt genau neben dem Bauchnabel und hat ein durchmesser von ca 6 cm...ist das etwa die gebärmutter?! bin grad echt am verzweifeln...ich darf einfach nicht schwanger sein!liegt die gebärmutter in der 12ssw nicht unten?

0
Schlingelringel 05.07.2017, 23:57
@hohohohoh

Tut mir leid das weiß ich leider nicht geh am besten wirklich zum Arzt das könnte vielleicht ein Knoten sein. das könnte alles mögliche bedeuten aber nach einer Schwangerschaft hört sich das nicht wirklich an aufjedenfall habe ich von sowas noch nie gehört :) ich bin leider aber auch kein Fachmann deswegen will ich dir nichts falsches raten aber lass es aufjedenfall untersuchen 

0
hohohohoh 05.07.2017, 23:57

der knubbel fängt auch erst so in bauchnabelhöhe an

0
hohohohoh 06.07.2017, 00:01

trotzdem danke...klingt für mich eigentlich auch nicht nach einer ss, weil die gebärmutter ja eigentlich viel tiefer liegt und in der 12w ja noch nicht so groß sein dürfte...naja

0
hohohohoh 06.07.2017, 11:56

hallo, danke für die unterstützung...ich bin zum glück nicht schwanger😅das war meine beckenniere...sie ist im laufe des jahren gewandert und sitzt jetzt neben dem Bauchnabel und deshalb habe ich sie erst jetzt spüren können. Übet was man sich alles den koof zerbricht...aber lieber einmal zu viel zum arzt gegangen als gar nicht

0

Es kann mögluch sein, aber die wahrscheinlichkeit ist sehr gering. Ich wurde selber trotz pille schwanger, aber durch die erregung von dem mann damals und nicht durh einen lusttropfen. Also da kam ja einiges mehr in mich.

Je nach dem wie lange diese ganze sache schon her ist, kannst du ja auch einfach (nach zwei wochen) einen schwangerschaftstest machen. Dann wird der dich etwas beruhigen können und du siehst ob du oder ob du nicjt schwanger bist.

Ich hatte ähnliches durch, angst vor einer schwangerschaft und wusste nocht, was ich tun sollte. Doch als ich wusste das ich schwanger bin, ajch wenn ich nicht besonders in meinem alter erfreut war, war es ne erleichterung zu wissen, ob da was wächst oder nicht.

Wenn dj fragen hast, dir die antworten nicht reichen und du gerne noch privat reden möchtest,oder erfahren möchtest wie was bei mir war, dann können wir gere reden :)

Ansonsten wünsche ich dir alles gute.

hohohohoh 05.07.2017, 23:58

danke, zu dem knubbel...der fängt so in bauchnabelhöhe an und hat ein durchmesser von 6cm...ist das etwa die gebärmutter??

0
hohohohoh 05.07.2017, 23:59

und er ist auch nur rechts

0
teemumy97 06.07.2017, 00:55

das kann ich so schnell nicht beantworten. bin am kochen :D

0
hohohohoh 06.07.2017, 08:18

oh...Entschuldigung😅wie ist denn ihre ss verlaufen, wenn ich fragen darf? ich mein, ich hab ja keinerlei symtome außer der übelkeit die vielleicht auch von der phsyche kommt...muss fazu sagen dass die übelkeit iwie nur im hals steckt und ich mich auch nich übergeben muss sondern einfach nur unwohl fühle. und dann ist ja noch dieser knubbel...abrt sonst merke ich nichts...musste letzte woche vielleicht etwas öfter aufs klo, aber das ist bei mir normal...muss eh öfter aufs klo.

0
hohohohoh 06.07.2017, 11:58

ich war eben beim arzt und bin nicht schwanger😅es war meine beckenniere, diese ist im laufe des jahres anscheinend so gewandert dass sie jetzt direkt am bauchnabel liegt.Konnte sie die ganzen Jahre nämlich nie ertasten und sie lag viel näher am beckenknochen. bin jetzt auf jeden fall erleichtert. Danke für die unterstützung!:)

0
teemumy97 06.07.2017, 17:21
@hohohohoh

oh gerne.

ist das jetzt schlimm wegen den nieren? musst du da jetzt was bestimmtes machen?

wenn du mal nicht über das handyapp online gehst siehst du auch eine Freundschaftsanfrage von mir ;)

ah dann bist du bestimmt erleichtert, das du nicht schwanger bist.

0

Theoretisch ist auch eine Scheinschwangerschaft möglich. Es kann aber auch ein anderes gesundheitliches Problem sein.

Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen, so ungern man das in so einem Fall auch tut.

Ganz einfach - mache einen Schwangerschaftstest, dann hast Du Gewissheit.

Es ist möglich, aber eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit dass du schwanger bist. Ich würde trotzdem übelerweise einen Arzt aufsuchen

Was möchtest Du wissen?