Bitte hilfe (Latein)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Amicum Lucius videt.

Wie kommt man dahinter, wie es heißt? Ihr müsst beizeiten lernen, wie man einen lateinischen Satz übersetzt. Du darfst da nicht einfach von Anfang an Wort für Wort übertragen, denn wenn die Sätze schwieriger werden, kommst du schnell in Teufels Küche.

http://dieter-online.de.tl/Latein.ue.bersetzung-1.htm

Bei deinem Satz geht das so:

videt muss das Verb sein.                                     er/sie/es sieht
Frage: wer sieht? - Gesucht: Nominativ:              Lucius 
            Übersetzung bis dahin:                             Lucius sieht
Frage: wen sieht Lucius? Gesucht: Akkusativ:     amicum = den Freund
            Fertige Übersetzung:                                Lucius sieht den Freund.

Man muss dich daran gewöhnen, dass der Lateiner sehr auf die Fälle achtet, sie gut erkennen kann und sie deshalb manchmal im Satz durcheinanderwirft.
Nur so ,,,

Manchmal kommt sogar fast die im Deutschen bekannte Satzstellung heraus. Allerdings steht ein Objekt normalerweise vor dem Prädikat.

Lucius sieht den Freund, oder der Freund sieht Lucius.
Lucius amicum videt vel amicus Lucium videt.

              

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Amicum ist Akkusativ (Frage: wen sieht Lucius? ) Lucius ist Nominativ, demnach sieht er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxalia
10.11.2016, 06:19

und Amicus Lucium videt wäre dann Der Freund sieht Lucius?

1
Kommentar von xxalia
10.11.2016, 20:06

danke

0

Lucius sieht den Freund (amicum-> Akk!!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?