Bitte Hilfe bei Diskusverlagerung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Normalerweise hilft eine Schiene und Physiotherapie sehr gut. OP und Lavage sind bei einer normaler Diskusverlagerung eigentlich Unsinn. Im übrigen sollte das jeder Zahnarzt hinbekommen.

Ich wundere mich nur: was wurde denn überhaupt gemacht, wenn keine Schiene?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 18pinkflamingo
19.05.2017, 12:48

Ich habe eine Schiene,aber nur die normale kassen-version,es gibt ja noch bessere die man selbst bezahlen muss,nur weiß ich nicht welche....ich war bei zig Ärzten, aber helfen konnte keiner..... Ich kann nur nicht mehr kauen und das schränkt schon ein...ist denn wohl der Erguss schmerzhaft oder die Verlagerung?

0

Was möchtest Du wissen?