Bitte Hilfe | Strafen des Jobcenters/Arbeitsagentur

5 Antworten

Da nehmt Ihr euch am besten einen Anwalt (kostet 10 Euro für den Beratungsschein) - alleine könnt Ihr das nicht klären.

Mit diesen Angaben kann man noch nicht sehr viel anfangen !

Erst einmal ist der Wortlaut im Bescheid wichtig und die ganze Berechnung,sonst kann man hier nichts zu sagen.

Wenn die Rückerstattung nur 700 € betragen hat und die Mutter 3 Monate 100 € zu viel verdient hat,kommt man nie auf eine Strafe von 3000 €,selbst wenn hier eine Ordnungswidrigkeit vorliegen sollte.

Das zu viel erhaltene Geld muss natürlich zurück gezahlt werden. Mit der dann fälligen Geldstrafe sind dann schnell mal 3.000 € zusammen. Das kommt darauf an, ob sie zum ersten Mal wegen Betruges verurteilt wurde, oder als Wiederholungstäterin bestraft wurde.

Wenn eine Geldstrafe nicht bezahlt wird, kann daraus auch ohne weiteres eine Haft entstehen.

Arbeitsagentur abmelden? Wie?

Ich hoffe ihr nehmt euch die Zeit meines Problems, wenn ich das so nennen kann.

Ich beziehe Arbeitslosengeld 2 und das noch bis Ende des Monats, weil ich ab dem 01. September 2014 eine Ausbildung beginnen werde.

Die Arbeitsagentur möchte mir bis Dezember 2014 noch 43 Euro überweisen, da ich eine eigene Wohnung habe. Für 40 Euro muss ich jede Woche eine Menge von Dokumenten ausfüllen und da ich sowieso schon im Stress bin, möchte ich mich da abmelden. Heißt, ich will das Geld nicht. Ich will mit der Arbeitsagentur nichts zutun haben.

Meine Frage ist, kann ich mich bei der Arbeitsagentur einfach abmelden? Und wenn ja, wie?

Ich bedanke mich im Voraus.

...zur Frage

Arbeitsamt schickt mir Berufe nicht in meinem Fachbereich und Gehälter unter mein ALG1 Betrag , kann ich mich dagegen mit rechtlichen Schritten wehren?

Ich bin seit 4 Monaten arbeitslos und das Arbeitsamt schickt mir Arbeitsvermittlungen mit Mindestlohn und Berufe nicht in meinem Fachbereich ( habe einen Master in Wirtschaftsmathematik )

Ich war anfangs bei denen und habe meine Lage geschildert , dass ich mit einem Job der Klasse Mindestlohn nicht weit komme ( Miete , Nebenrechnung , Autoversicherung , Kredite , andere vertragliche Sachen usw ) , trotzdem schicken sie mir Jobs wie Produktionshelfer wo ich 1000 Euro Netto verdienen soll , obwohl mein ALG1 Betrag momentan 1553 Euro ist !!! Meine Frau ist im 7 Monat schwanger , mit einem Kind bald müsste ich sogar 8-10% mehr bekommen , weil sich meine Steuerklasse ändert , dann reden wir von 700 Euro Unterschied zwischen arbeiten und nichts tun !

Seit 2 Monaten geh ich nicht mehr zu den Terminen , besuche paar Tage vorher einen Arzt und schicke eine Krankschreibung, somit können sie mir auch keine Sanktion verpassen

Ich habe Anspruch auf ALG1 noch 8 Monate und die werde ich vollziehen bis ich einen Job in meinem Fachbereich mit einer angemessenen Bezahlung finde wie vorher

Die werden mich bestimmt auf Dauer nicht in Ruhe lassen , bzw mit den Krankschreibungen sich nicht zu frieden geben und den Druck auf mich erhöhen , was kann ich tun ??? Kann ich rechtliche Schritte einleiten und mich dagegen wehren ??

Noch mal , ich will arbeiten !!! Bin auch intensive auf der Suche !!! Aber für einen angemessenen Gehalt wie vorher..

...zur Frage

Von Zuhause rausgeschmissen: Was soll ich tun?

Hallo, ich hatte mit meinem Vater Streit und er hat mich aus der Wohnung geschmissen. Bin 26 Jahre alt, beziehe momentan Alg 2.

Was kann ich jetzt tun, bzw sollte ich machen? Ich könnte für einige Tage bei einem Freund übernachten, und finanziell geht es mir auch nicht so gut momentan.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

...zur Frage

Bald arbeitslos wie und was jetzt?

Hallo Leute,

ich habe eine frage und zwar läuft mein Arbeitsvertrag bald ab und wird nicht verlängert. Ich habe dann genau 6 Monate auf Lohnsteuerkarte gearbeitet, welche Möglichkeiten gibt es jetzt für mich?? Kann ich Geld beantragen solange ich kein Job habe? Kann ich ein Minijob machen, wer bezahlt solange meine Krankenkasse?? Wo melde ich mich am besten um Geld zu bekommen, wer hilft mir mit der Suche nach einen Job? Bekomme ich ´Harz4` oder i-ein anderes Arbeitslosengeld? Wieviel ist das?

Sorry für die vielen fragen aber ich habe wirklich keine Ahnung davon und bin nie richtig informiert worden. Bitte keine dumme Antworten..

Danke im voraus

...zur Frage

Arbeitsamt mitarbeiter wörtlich verletzende umgang mit KUNDEN wo kann ich mich beschweren?

Hallo leute ich habe ein neuen Arbeitsvermittler bekommen bisher hatte ich noch nie so eine Arbeitsvermittler gehabt der mich beim ersten Einladung schon mit einem Satz gleich innerlich verletzt hat,,

der Steuer zahler zahlt ja nicht umsonst Steuer oder ?

frägt der Arbeitsvermittler zu mir,,,,, ,ich sage ja aber wieso sagen sie mir das ich suche doch eine Arbeit ..

ich hatte aber den Eindruck das er meine Stärken und Schwächen mit dem Satz getestet hat der Steuer zahler zahlt ja nicht umsonst Steuer oder frägt er mich mit blickontakt ?, ,,,,, ich sage ja aber wieso sagen sie das mir ich suche doch eine Arbeit . das hat mich innerlich verletzt .

Kein Arbeitsloser muss sich das von einem Arbeitsamt mitarbeiter anhören dass er auf Steuerzahlerkosten lebt.

Was hättet ihr gemacht Dienstaufsichtsbeschwerde oder kontakt mit dem vorgesetzten ? oder Anwaltliche beratung und Vertretung ?

...zur Frage

Mein Ausweis war abgelaufen musste ihn neu machen, bin aber Hartz kann ich mir das Geld vom Amt wiederholen?

Es waren satte 45 €

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?