Bitte helft mir..was ist mit mir los?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

prüfe mal, ob Du in letzter Zeit (zu) viel Stress hattest. Das Neben-sich-stehen und auch das Pfeifen im Ohr kann ein Stress-Symptom sein.

Die Müdigkeit vergeht, wenn Du die Tabletten nicht mehr brauchst. Ich nehme an, dass Deine Schlafprobleme tatsächlich Probleme mit dem Einschlafen sind (auch das würde zum Stress passen). Dann reicht vielleicht eine halbe oder sogar eine Viertel-Tablette aus, um Dich schlafmüde zu machen. Aber die Wirkung ist dann am nächsten Morgen nicht mehr zu spüren.

Wenn Du noch jugendlich (14-17) sein solltest, dann können auch hormonelle Schwankungen eine Rolle spielen.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen das Nicht-du-selbst-sein hilft vor allem sich Zeit für sich zunehmen und viel zu trinken.wenn du pfeiftöne hörst könntest du extreme Probleme mit den Ohren wie tinnitus haben. Geh einfach mal zum ohrenarzt und wegen dem nicht-du-selbst-sein zum psychater der kann dir helfen(war bei mir auch so)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?