Bitte helft mir ich mach mir echt Sorgen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Doch, du bist in der Pubertät - das, was du da hast, ist typisch dafür.

60% aller Jungen bekommen im Verlauf der Pubertät vorübergehend eine Schwellung der Milchdrüsen (ja, die habt ihr auch!). Entweder nur auf einer Seite oder auch auf beiden.

Da brauchst du nichts zu machen, das ist harmlos und geht nach einigen Monaten von alleine wieder weg. Wenn du magst, googele doch mal "Pubertätsgynäkomastie".

Aber weißt du was? Du bist genau im richtigen Alter für die Jugenduntersuchung J1, die macht dein Kinder- und Jugendarzt. Da kannst du alle Fragen stellen und wirst gründlich durchgecheckt, damit du gesund in deine Teenagerjahre startest. Ein Super-Service für  deine Gesundheit.

Sprich mal mit deinen Eltern, mach einen Termin, und nimm auch dein Impfbuch mit, falls noch was aufgefrischt werden muss.

Hier schon mal eine Info dazu: http://www.kbv.de/html/6512.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
07.07.2017, 17:06

Danke für das Sternchen!

0

Das ist ganz normal und harmlos. Weil während der Pubertät eine Menge Hormone ausgeschüttet werden, schwillt die Brustdrüse auch bei Jungs mitunter vorübergehend an.

Wenn es gar nicht wieder von selber weggeht, kannst du mal einen Arzt drüber schauen lassen. Aber normalerweise geht das nach ein paar Wochen bis Monaten ganz von selber wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht eine Fettgeschwüllst ,das wäre ungefährlich ,kann dir aber nur ein Arzt der dich untersucht hat mit Gewissheit sagen. Also sag deinen Eltern bescheid und gehe bitte zum Art .achso und das du mit 12 kein Alkohol trinkst und nicht rauchst ist jawohl selbstverständlich junger Mann.😁😁😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaktoast3000
17.10.2016, 16:41

Na ja so selbstverständlich ist das heutzutage nichtmehr...

0

Das ist nichts keine Sorge aber wenn du wirklich sicher gehen willst stelle keine Fragen über sowas auf gutefrage.net oder google es nicht sondern geh einfach zum Arzt der kann dir deine Frage zu 100% beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?