Bitte helft mir! Ich fühle mich leer, nutzlos!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn du missbraucht worden bist, solltest du unbedingt eine Therapie machen, auch wenn es dir schwer fällt, mit jemandem darüber zu reden. Sonst kommst du nie davon los.

HeinerV 16.07.2011, 21:56

Vorallem den Täter anzeigen.

0
Naschatka 16.07.2011, 21:58
@HeinerV

Das ist schon längst geschehen. SChon direkt danach.

0
Naschatka 16.07.2011, 21:57

Hab ich ja eigentlich schon, aber das war eher Nebenthema. Und ich wollte die abbrechen, mach ich jetzt glaub ich doch nicht mehr. Aber wie soll ich ihr denn klar machen, dass es auf einmal alles hochkommt und so? Ich mein die hält mich dann doch für behindert oder so.

0
Albatroesser 16.07.2011, 22:08
@Naschatka

Überhaupt nicht. Sie ist professionell ausgebildetet Psychotherapeutin und wird vllt noch viel besser als du verstehen, warum es jetzt hochkommt. Sie weiß schon, dass es an deinen traumatischen Erlebnissen und nciht an einer Hinrstörung liegt und sie wird dir helfen, alles aufzuarbeiten, wenn du dich ihr öffnest.

0
Naschatka 16.07.2011, 22:10
@Albatroesser

Aber sie ist ja noch nicht mal fertig mit ihrer Ausbildung, mein Therapeut ist einer der guckt nur eben allgemein und lässt die Arbeit andere machen. Die ist persönlich fpr mich zuständig. Und ja keine Ahnung, bisher hat das mit ihr genauso viel gebracht wie mit meiner SChwester zu reden über sowas. Die hat zugehört, ich will es ja aber verstehen.

0

Ich kann dich vollkommen verstehen , meiner Besten Freundin ging es Darmals genauso und es war furchtbar mitanzusehen wie ich ihr erst später helfen konnte , wenn du jemanden zum reden sucht du kannst mir jederzeit schreiben , Libeste grüße

Naschatka 16.07.2011, 22:08

Danke das ist lieb, das macht mich kaputt, 10 JAhre später! Warum?

0

Therapie zu machen ist wirklich nicht schlecht in so einem fall ! Aber du bist ja schon bei einer Therapeutin ,die will erst mal eine emotionale bindung zu dir aufbauen und sowas dauert ! In der regel hast du ja 3 stunden bei ihr so, um euch kennen zulernen bis du dan eine ambulante Therapie von 250 stunden mit ihr machs .
Das alla wichtigste is aber das du den mut hast dadran zu arbeiten und auch diese kommischen gefuhle wie Angst ,wut ,verzweifelung , hilflosigkeit entgegenzu tretten .

Und eine bezehung kann man erst aufbaun wen man an sich selber und die vergangenheit versteht , weil , das was du erlebt hast das bleibt Immer in deinem kopf

Naschatka 16.07.2011, 22:56

ICh hatte 25 Stunden. Ja aber das will ich nicht. Das wird ja immer wieder hochkommen.

0
Garbasch 16.07.2011, 23:03
@Naschatka

Das is doch der sinn an der sache !! Du must anfangen die geschehenden ereignisse zu verarbeiten . Glaub mir am amfang tut es weh , aber wen du lernst es zu verstehen dan wird es auch besser , Ich weis ja nich wie lange es zurückt liegt , aber es ist nie zu spät , Doof gesagt ; Stell dich deinen Dämonen

0
Naschatka 16.07.2011, 23:12
@Garbasch

Also soll ich die Therapie verlängern und dann darüber reden und versuchen das zu klären?

0
Garbasch 16.07.2011, 23:42
@Naschatka

wen du jetzt mit uns hir darüber sprichst Fühlst du dich nicht ein bischen besser ? Vieleicht sogar Verstanden ? Sicher du bist ein freier mensch , aber dieses Tehma wird dich immer wieder einholen . Ich habe selber 46 wochen stationäre Therapie hinter mir , Du must nur einen an dich ranlassen und nicht direckt zu machen

0
Naschatka 16.07.2011, 23:57
@Garbasch

Ja hier geht es aber ihr kennt mich ja nciht. Das machts für mich leichter. Ja, meine Therapeutin werd ich mal versuchen.

0

in meiner nächsten verwandschaft wurde auch jm. missbraucht, aber bevor ich geboren wurde. diejenige hat eine therapie gemacht und es ging ihr besser, aber sie hatte einen ****** als freund und das war nur schlecht für sie. auch wenn du dich unbedingt nach einer menschlichen beziehung suchst. guck erst ob der typ/ die frau auch in ordnung ist.

und eine therapie kann helfen :)

viel glück in deinem weiteren leben.

RUUD22

Naschatka 16.07.2011, 22:03

Ja aber so wie ich mich verhalte finde ich ja keinen. Das ist ja das Problem. WElcher Mann will denn so eine?

0
Ruud22 16.07.2011, 22:23
@Naschatka

mmh ein führsorglicher liebevoller mann, dem verhalten und aussehen egal sind. sondern nur wie es innen drin ist. :)

0
Naschatka 16.07.2011, 22:28
@Ruud22

Ja, gibt es so einen denn in meiner Altersklasse? Ich denke nicht.

0
Ruud22 16.07.2011, 22:38
@Naschatka

wenn es immer in der altersklasse 30-50 so einen typen gibt, dann wird es logischerweiße 20-30 auch geben, weil er dann der next 30-50traumtyp wird :)

0
Naschatka 16.07.2011, 22:42
@Ruud22

:) Stimmt, aber den werd ich wohl nciht treffen. :)

0

Was ist denn passiert? Ich glaube, du brauchst einfach jemanden, der dir zuhört, mit dem du über alles sprechen kannst. Das hielfe dir, alles besser zu "verdauen".

Naschatka 16.07.2011, 21:59

Würdest dus denn? Dann würd ich das lieber nicht ganz so öffentlich machen.

0
Ghettokeks 16.07.2011, 22:03
@Naschatka

Hast du niemanden, den du persönlich kennst, mit dem du darüber reden kannst? Das könnte dir womöglich leichter fallen als bei jemandem völlig fremden.

Wenn du niemanden kennst oder einfach nicht speziell darüber reden möchtest, dann stehe ich dir gerne zur Verfügung.

0
Naschatka 16.07.2011, 22:07
@Ghettokeks

In echt kann ich keinem das erzählen wie es mir geht deshalb, was ich denke und so. Das das passiert ist, wissen miene Freunde. Aber das würde doch keiner verstehen,d er mich kennt.

0
Ghettokeks 16.07.2011, 22:13
@Naschatka

Hm okay, war nur ein Vorschlag, ich dachte, dass dir das leichter fallen könnte, wenn es jemanden gäbe der dafür geeignet wär.

0
Naschatka 16.07.2011, 22:14
@Ghettokeks

Die denken dann doch wieder nur ich bild mir das ein (wie meine Eltern) und so.

0

Lass dich einfach nicht unterkriegen!!!

Du denkst schnell zu verlieren in allem!!! Versuch mehr mit deinen Freunden abzuhängen.. so findet man eig meist die richtige (; Viel glück dabei!!!

PS: Zeige denjenigen an, der dich Missbraucht hatt!!!!!!!!!

Naschatka 16.07.2011, 22:02

MEine Freunde wohnen zu weit weg, wir sind weg gezogen. Ich finde schwer welche, weil ich kaum drüber reden kann und dann halten die mich für komisch.

0

Du musst rausgehn, mit leuten spaß haben... Und mach eine Therapie, das ist ne gute idee.

Naschatka 16.07.2011, 22:05

Aber ich kann kaum einen kennenlernen. Aus meiner Therapiegruppe (allgemein für junge Mädchen) hab ich eine kennengelernt. Das ist die einzige hier, aber es weiß keiner wie es in mir aussieht. ICh kanns in echt nicht erzählen. Und Spaß ist für mich was ruhiges, mit meinen Freunden DVD gucken oder so. Ich hasse MEnschenmengen und so.

0
minaaa 16.07.2011, 22:55
@Naschatka

wenn du es erzwingst wirst du auch niemanden kennenlernen. lass es mal auf dich lieber zukommen und suche nicht! liebe findet einen....

0
Naschatka 16.07.2011, 22:59
@minaaa

Ich such ja schon garnicht mehr, hab 3 Freunde. Das langt mir. Bin eher son Mauerblümchen. Aber was eine Beziehung angeht, verspüre ich komischerweise den WUnsch danach.

0

Du musst dir Professionelle Hilfe suchen ! Bitte tue es. Es ist wichtig ,dass du wieder glücklich bist .

Naschatka 16.07.2011, 22:00

Ja, ich habe ja eine Therapeutin. Aber ich glaub die versteht mich nicht. Und das soll nur noch aufhören.

0

Was möchtest Du wissen?