Bitte helft mir! Folgen von Nasensprays

3 Antworten

Ich hatte das auch mal und wenn du versuchst damit aufzuhören nach der OP wirst du auch die erste Zeit eine verstopfte Nase haben. Aber ich kann dir leider nicht sagen wie lange. Nasenspray kann aber nur lokale Schäden anrichten. Es ist fast 100 Prozentig ausgeschlossen, dass deine Lunge oder so was abbekommt. Deine Schleimhaut wird wahrscheinlich entweder dünner, oder aber es bildet sich eine Kruste. Das hat dann natürlich zur Folge, dass du schlechter riechen kannst. Aber die kann sich wieder erhohlen. Ich habe immernoch meinen Riechsinn, der ist auch nicht beeinträchtigt oder so :)

Dankeschön :)

0
@Kaltrinaalyssa

Achtung: Abschwellende Nasensprays zerstören die Schleimhaut und können zu einer "Stinknase" führen.

Eine Nase in der die Schleimhaut abstirbt, nicht mehr nachgebildet wird, und in der Nase verrottet. Inklusive Fäulnisgase.

Kommt es ein Mal so weit, ist die Schleimhaut nie mehr wiederherstellbar!

Da dieser Link in den Google-Ergebnissen erscheint antworte ich jetzt 2014.

Bitte informiert euch genau bevor ihr falsche Tipps gebt. Keine Gesundheitstipps in der Art von "wahrscheinlich entweder"

0

Die Daueranwendung von Nasensprays kann dazu führen, dass die Nasenschleimhaut ohen das Mittel dauerhaft angeschwollen bleibt, dass man das Mittel also notgedrungen immer weiter nehmen muss. Außerdem kann sich die Nasenschleimhaut entzünden.

Hey,

ich kann dich verstehen. Ich nehme seit 10 Jahren Nasenspray - und komme leider Gottes nur sehr schwer davon weg, also gar nicht :( Deine Geruchssinne können dadurch stark beeinträchtigt werden, deine Schleimhäute sind anfälliger für Krankheitserreger und deine Schleimhäute werden auch dünner etc. Im schlimmsten Fall kann deine Nase anfangen zu stinken. Es genau so eine Geldfrage. Ich hab am Anfang auch nur Abends gesprüht. Nun mehrmals am Tag. Da muss so ein Fläschchen schon 1x die Woche gekauft werden -.-

Lasse es operieren, wenn du alt genug bist. Wieso geht denn das nicht vorher?

Lg

Danke für deine Antwort :) Bei mir geht es nicht früher, weil mein Schädel zuerst ausgewachsen sein muss, damit die Nasenscheidewand später nicht wider schief wird oder wenn mein Schädel ausgewachen ist, die Nase nicht zu klein aussieht . LG

0
@Kaltrinaalyssa

Oh. Das ist aber blöd. Ich wünsche dir trotzdem alles gut. Ps. Ich will keine Werbung machen, aber in der Apotheke gibt es ein bestimmtes Spray mit dexpanthenol zusätzlich! Das pflegt und schont deine Nase etwas. Erkundige dich mal - ist etwas teurer aber nicht ganz so aggressiv für die Schleimhäute ;-) Lg

0

Denkt ihr man kann eine Persönlichkeitsstörung selber behandeln als Betroffener?

Also zum Beispiel Borderline oder so?

...zur Frage

Dürfen wir Gott kritisieren, denn oft wird gesagt "Warum hat Gott das Leid zugelassen", besonders bei unerwarteten Tod oder schwerer Krankheit ist das so?

...zur Frage

Behindertenausweis wegen meiner Nase ?

Da ich leider im Netz nichts passendes finde, versuche ich hier mein Glück. Habe eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung, Schleimhautentzündung, eine schiefe Nasenscheidewand und mit den Nasenmuscheln passt auch etwas nicht. Hatte vor ca. einem Jahr eine Nasen OP die das ganze eigentlich verbessern sollte, jedoch wurde es durch die OP sogar noch schlimmer, da sich zusätzlich noch Narben gebildet haben worauf ich mich entschloss mich ein zweites mal unters Messer zu legen. Beim zweiten mal wurden jedoch nur die Nasenmuscheln bearbeitet mit Radiofrequenz oder so ( Der Operierende Arzt fuhr mit einer Art Glühstab in die Nase und brannte Teile der Nasenmuschel weg ), dies verschlechterte erneut meine Nasenatmung. Um auf den Punkt zu kommen, ich bekomme fast bis gar keine Luft durch die Nase wodurch ich auch Begleiterkrankungen ( erhöhter Puls weswegen ich Beta- Blocker schlucken muss und andauernde Müdigkeit sprich keinen erholsamen Schlaf wegen dem Sauerstoffmangel) bekommen habe. Nun zur frage : Stünde mir hierdurch ein Behindertenausweis in Österreich zu ?

...zur Frage

Wieso krieg ich von einem Nasenloch immer noch nicht richtig Luft?

Und zwar ich wurde am Montag an meinen kieferhöhlen,Nasenmuscheln operiert und meine nasenscheidewand wurde auch gerichtet .Der chefarzt hat gesagt dass alles gut lief und ein Erfolg war. Heute wurde ich entlassen und als der arzt die tamponaden gezogen hatte konnte ich auf beiden seiten luft kriegen,doch als ich zuhause ankam ist die Rechte seite "verstopft" oder lässt keine Luft durch.Weiß einer warum?

...zur Frage

schiefe Nasenscheidewand operieren - gleichzeitig Korrektur

Hallo, ich leide an starkem Asthma und bekomme durch meine schiefe nasenscheidewand sehr schlecht Luft, weswegen ich sie mir operieren möchte. Da ich meine Nase optisch auch nicht schön finde, würde ich dies gerne verbinden und sie gleichzeitig noch verkleinern. Hat jemand Erfahrungen damit und weiß wie teuer dies dann circa wäre? Habe gelesen, dass der Krankenhausaufenthalt und die Narkose bezahlt werden würden. Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Nasenscheidewand OP, wie lange bleiben Tamponaden drin?

Hatte am Dienstag eine Nasenscheidewand OP, Nasenmuscheln wurden verkleinert und die Schleimhaut vernarbt. Mir platzt bald der Kopf, habe wahnsinnigen Druck im Kopf, kann kaum schlucken weil alles verschleimt ist, beim Schlucken Druck im Ohr. Der Schleim hängt zu weit oben im Rachen, bekomme ich nicht allein weg. Absaugen des Schleims über die Mundhöhle wurde abgelehnt. Versuche jetzt die erste Nacht irgendwie zu überstehen. Tamponaden sollen nach 2 Tagen raus und Donnerstag soll die Entlassung sein. Will morgen, also Mittwoch Vormittag, mir die Tamponaden rausmachen lassen. Notfalls auf eigene Kappe. Oder die sollen wenigstens die Tamponaden rausnehmen, absaugen und dann neue reinmachen.Hat jemand Erfahrung dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?