Bitte Helft mir - seit Monaten verzweifelte Fehlersuche - Seat Toledo - Auto Geräusche ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde da mal bei der Spannrolle und den Umlenkrollen des Keilriemens anfangen nach dem Übeltäter zu suchen. Also Keilriemen nochmal runter und Alles wo der drüberläuft würde ich drehen um zu sehen ob Irgendwas davon dieses Geräusch machen könnte. Als Nächstes würde ich nach Umlenk- und Spannrolle vom Zahnriemen schauen (wenn vorhanden).

Merkwürdig allerdings dass es mit Kuppeln oder Bremse zusammenhängen soll. Möglicherweise liegt das Problem auch an der Motoraufhängung, dass sich das Triebwerk leicht verdrehen kann und dann Etwas schleift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird mit dem Keilriementrieb zutun haben. Spannrolle Umlenkrolle  wurden die neu gemacht? Könnte auch die Riemenscheibe von einem Nebenaggregat wie Klimakompressor oder Generator sein. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der Beschreibung her (links in Motor nähe) könnte es eventuell die Lichtmaschine sein aber auch ein Kuplungs oder Getriebeschaden ist so nicht auszuschließen. Ich rate dir wenn du wenig Erfahrung hast eine Werkstatt aufzusuchen die  Lichtmaschine könntest du noch selbst überprüfen aber bei dem Getriebe müssen Profis ran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Zusammenhang mit der Bremse sehe ich nicht. Da es manchmal nach Treten der Kupplung weg ist, kann es ein Lager der Getriebewelle sein.Ansonsten käme noch die Wasserpumpe und Lichtmaschinenlager infrage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann auch die Spannrolle des Keilriemens sein, wenn die damals nicht mit getauscht wurde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Links in Fahrtrichtung? (so wird das nämlich in Autosprache angegeben :) )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?