Bitte gebt mir euer persönliches Statement zu meiner Beschreibung/Interpretation der Karikatur Danke?

...komplette Frage anzeigen Kinderarmut - (Schule, deutsch, Familie)

5 Antworten

Ich finde das recht gut, Du solltest aber unbedingt noch erwähnen, dass beide fettleibig sind (steht zwar in der Beschreibung, aber nicht in der Interpretation) und daher wohl - neben dem erwähnten Alkohol und den Zigaretten - auch genug Geld für IHRE Verpflegung da ist.
Evtl. kannst Du auch noch erwähnen, dass hier wohl das recht hohe Kindergeld NICHT für das Kind ausgegeben wird. Dazu kannst Du die Unterschrift des Bildes ("Kinderarmut") heranziehen, auf die Du nicht eingegangen bist. (Ob die auch noch in die Beschreibung gehört weiß ich nicht).

P.S.: "...einen Telefonhörer..."
"...über seinem Kopf..."
"...genauso wie die Kleidung des Mannes und des Jungen aussieht..."
[Hier kannst Du mal den Genitiv rette (:o)]
"...Halten ./. der Flasche... " (s.o.)
"...Öfters entwickeln sich..."

Danke fürs

0

Wer soll damit karikiert werden?
Welches Weltbild von welchen Menschen soll damit bestätigt werden?
Mir hängen solche Bilder, die sich scheinbar als Karikatur verstanden wissen wollen, zum Halse hinaus.

Kannst du deine Meinung besser erläutern?

0

Ich finde deine Beschreibung schon recht treffend.

Auf die jetztige Zeit bezogen,bliebe vllt noch zu erwähnen,dass die Eheleute scheinbar keiner Arbeit nachgehen.Es sei denn es ist gerade Sonntag. ;)

Aber sonst gut beschrieben....die "Süchte" Rauchen,Alkohol und in heutiger Form wohl das Handy,werden bedient und das Kind wird vernachlässigt.

So abgemagert ist der Hungernde  auch nicht !

Soll vielleicht unser Verhältnis zur dritten Welt symbolisieren.

Was möchtest Du wissen?