Bitte ernsthafte Antworten - Bruststraffung - Erfahrung?!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als erstes: Es ist schmerzhaft, und zwar für mehrere Wochen, manchmal sogar für immer, z.B. bei Wetterwechseln. Eine Bruststraffung ist wesentlich komplizierter als eine Brustvergrößerung, da mitunter die gesamte Brust subkutan (also unter der Haut) erst chirurgisch auseinandergenommen und danach in neuer straffer Form zusammengepuzzelt werden muss. Überschüssiges Gewebe/Haut wird entfernt.

Bedenke auch bitte, dass bei einer Brustverkleinerung lebenslang sichtbare Narben vertikal von Brustumschlagsfalte zur Brustwarze bleiben. Die kommen vom sogenannten T-Schnitt, der bei einer Brustverkleinerung unumgänglich ist.Dabei wird in der gesamten Brustunterfalte und von dieser vertikal zur Brustwarze geschnitten.

Auch rings um die Brustwarze wirst Du eine ringförmige Narbe haben, denn selbige wird komplett ausgeschnitten und nach Zusammensetzung der verkleinerten Brust wieder mittig eingepuzzelt. Sie könnte dabei sogar verlorengehen, sofern bei einer Wundheilungsstörung ein Wiederanwachsen verhindert wird. Das Gefühl in der Brustwarze kann zeitweise oder auch ganz dabei verloren gehen.

Nach der OP wirst Du ca 8 Wochen lang einen Kompressions-BH tag und nacht tragen müssen, das ist ein recht unerotischer Panzer, der Deine Brüste in die richtige Form quetschen, während sie heilen. Erschütternder Sport, Sauna, und Schwimmen sind für ca. ein halbes Jahr tabu. UV-Strahlen solltest nur mindestens 1 Jahr nicht an die Narben lassen, danach nur mit hohem UV-Schutz, sonst verfärben sie sich unschön. Dass das Ganze eine ziemlich schmerzhafte Angelegenheit über Wochen ist, brauche ich nicht zu erwähnen, dies wird Dir wohl bewusst sein.

Ich würde Dir vorschlagen, Dich beim örtlichen Brustzentrum vorzustellen. Die behandeln zwar meist Brustkrebsangelegenheiten, haben aber immer einen plastischen Chirurgen in Partnerschaft, mit dem sie zusammenarbeiten und der auch auf Kassenabrechnung arbeitet. Das Brustzentrum wird Dir eine Überweisung zum plastischen Chirurgen ausstellen, bei dem Du Dich dann vorstellst und beraten lässt.

Die Kosten sind recht unterschiedlich, je nach OP-Variante und nach Klinik. Wenn Du bei Google die Worte "Bruststraffung" und "Kosten" eingibst, kommen einige Links mit Preislisten. Hier nur eine: http://www.plastische-chirurgie.nu/preise-kosten-bruststraffung

Vielen dank für die tolle und ausführliche Antwort. Ich werde mich nochmal informieren aber deine Antwort hat mir schonmal etwas weiter geholfen!

0

Hi Sanfrancisco!

Ich möchte euch dir/heute von meinen erfahrungen mit einer bruststraffung in tschechien berichten.

Da habe ich nämlich vor fast sechs monaten eine op gehabt. Operiert wurde ich in der privatklinik von dr. Payer. Den habe ich mir aber nicht selbst gesucht sondern mich vermitteln lassen und zwar von der agentur body of dreams. Kennt die hier auch jemand? Mich würde interessieren, was andere für erfahrungen gemacht haben. Meine waren toll!
also ich kann nur gutes berichten. Ich muss zugeben für mich war eignetlich nie der preis ausschlagend eine schönheitsoperation in tschechien durchführen zu lassen. Mir ging es mehr um die erfahrung des arztes. Und da habe ich halt gelesen das die schönheitschirurgen in tschechien eben eine mehrjährige zusatzausbildung machen müssen um sich dort plastischer chirurg nennen zu dürfen. Und der jahrelange erfahrungsschatz von dr. Payer hat mich eben überzeugt. Auch seine klinik ist sehr zu empfehlen. Die mitarbeiter dort sind freundlich, die geräte auf dem neuesten stand, alles mitten im prag, ich würde jederzeit wieder diese klinik und diesen arzt wählen. einfach spitze! ;-)
die bruststraffung habe ich mir machen lassen weil ich über meine zwei schwanger- schaften hinweg mehr als 40 kilo zugenommen habe und nach weiteren fünf jahren fast wieder alles abgenommen habe. Nur waren meine brüste nicht mehr so schön straff wie vorher sondern hingen wie ungleiche leere tüten an mir herunter. Das hat mich ganz schön mitgenommen. Auch weil meine beziehung zu meinem mann ziemlich darunter litt das ich mich einfach nicht mehr schön fühlte. Ich musste also etwas tun.
ich habe ihm also gesagt das ich mit dem frauenbund einen ausflug nach prag machen würde weil ich ihn überraschen wollte. Mein gott hat der augen gemacht als ich wieder mit großen vollen brüsten zurückgekommen bin. Ich habe mir die brüste nämlich nicht nur straffen sondern auch ein bisschen vergrößern lassen. Er hat gar nicht mehr damit aufgehört die anzufassen. Das war ein so schönes gefühl.
meine brüste sind aber auch wirklich gut geworden, groß aber noch schön natürlich. Das hat dr. Payer wirklich sehr gut gemacht. Vielen vielen dank dafür! Auch die agentur hat gute arbeit geleistet. Ich musste mich um nichts kümmern. Sie haben den ganzen papierkram und die organisation übernommen und die mitarbeiter am telefon wie auch vor ort waren freundlich und zuvorkommend. Daß ich diese schönheitsoperation so auch noch zu einem schnäppchenpreis bekommen habe freut mich natürlich um so mehr! :-)

Ich muss aber auch sagen, dass es schon etwas schmerzhaft ist. die narben sind zwar nicht so schön, aber ganz ehrlich. ich habe lieber ein paar schmale narben und jetzt einen schönen busen mit einer tollen form als so hängende milchtüten. klar, wenn jemand bereits tolle brüste hat und keine narben möchte, ok! aber die sieht man ja nur, wenn man nackt ist! sonst sieht alles drum rum besser aus und ich empfinde die narben als gar nicht störend. die freude über die neue form überwiegt total! :-)

wer interesse hat, kann ja mal hier nach dem Arzt schauen und sich nach kosten und möglichkeiten erkunden:

www.bodyofdreams.de

guten abend sanfran,

ich habe mir vor gut einem halben jahr die brüste straffen lassen. unter meinen schlaffen brüsten habe ich viele jahre gelitten. aber was sollte ich denn machen wenn ich mir eine op über 6000 eur nicht leisten konnte. mein mann und ich hatten ein haus abzubezahlen. unsere zwei kinder mussten irgendwie versorgt werden. und ich habe dazu noch eine 450 euro stelle annehmen müssen weil mein mann einen burn out hatte und sich eine auszeit genommen hat.

wie ich es doch geschafft habe mir die lang ersehnte bruststraffung leisten zu können? ich habe eine deutlich günstigere option gefunden. und zwar über eine schönheitsoperation im ausland. erst hatte ich ein bisschen angst wegen ausland und so und auch wegen der super tollen preise. aber dann hat mir eine nahe bekannte von ihrer bruststraffung in prag erzählt und ich hab auch im fernsehen einen bericht über medizintourismus gesehen wo gesagt wurde, dass die qualität inzwischen top sei und tausende jedes jahr zum sparen ins ausland reisen. witzigerweise hatte meine freundin viele jahre dasselbe problem!

nur haben wir uns beide so für unser problem geschämt, daß wir es dem anderen nicht erzählt haben. was so ein weinseliger abend nicht alles zur sache tut? ;-) der wein hat unsere zungen und hemmungen gelockert und sie hat mir erzählt, daß sie sich die brüste von dr. zarubova in prag hat straffen bzw. eine brustverkleinerung hat machen lassen. an diese hat sie sich über die agentur body of dreams
vermitteln lassen, die man auch aus dem Fernsehen oder von dem Magazin Instyle kennt. die hat dann alles organisiert (papierkram, op, hotel, etc.) und dafür hat sie nicht mal ein drittel bezahlt was man an einen deutschen schönheitschirurgen abdrücken muss.

und ihre brüste waren der WAHNSINN!!! so schön, rund und straff hatte ich sie das letzte mal vor der geburt meines sohnes...
gemeinsam haben wir uns hinter den pc geklemmt, meine leidensgeschichte zusammengefasst und ein angebot der agentur angefordert, daß ein paar tage später per email kam, nachem ich fotos für eine bewertung nachreichen musste. obwohl der preis viel günstiger war war er trotzdem noch etwas zu viel für mich und ich wollte ein paar monate sparen! ich ließ die email so stehen und schob meinen traum von straffen brüsten etwas nach hinten. irgendwann würde ich das schon zusammen bekommen!

ha, dieser zeitpunkt kam schneller als gedacht. mein mann und ich feierten ein paar tage darauf unseren 20. hochzeitstag. ich hatte schön für ihn aufgekocht weil essen gehen war schon lange nicht mehr drin. und nach dem essen legte er mir mit einem fetten grinsen eine karte auf den tisch mit ... einem gutschein für eine bruststraffung in prag!!!! er erzählte mir das er die email gelesen und dass ich die letzten jahre so für ihn zurückgesteckt habe. da wollte er mir was gutes tun! er sei wieder bereit zu arbeiten
und hatte einen neuen job mit gutem einkommen in aussicht. außerdem sei eine gemeinsame reise überfällig. ich war total von den socken!

ein paar wochen später war es schon soweit. am flughafen wurden wir von einem betreuer der agentur abgeholt und ins hotel gebracht. und ehe ich mich versehen konnte saß ich bei Dr. Zarubova im arztzimmer. im nachhinein ging alles so schnell und es fällt mir ein bisschen schwer alles zu rekapitulieren. dr. zarubova ist eine sehr nette

einfühlsame Ärztin. ganz anders als ich mir die tschechischen ärzte vorgestellt hatte. sie erklärte mir und meinem mann den eingriff
genau. er werde einen schnitt rund um die brustwarze machen und die narbe würde dann an beiden seiten in einer T-form senkrecht nach unten verlaufen. da hatte ich schon ein mulmiges gefühl und schweißnasse hände. aber gottseidank war mein mann dabei der mich darin bestärkt hat das er mich mit oder ohne narben schön fände.


am nächsten tag wurden wir von unserem betreuer von der agentur wieder in die privatklinik von dr. zarubova gebracht. die op wurde unter vollnarkose durchgeführt. als ich dann wieder aufwachte und mir der arzt das ergebnis zeigte sah ich irgendwie erst nur die drainageschläuche über die laut dem arzt das wundsekret abläuft. aber die würden morgen entfernt, meinte er. das war dann auch der fall und ich durfte die klinik verlassen! mein mann und ich hatten beschlossen die zeit bis zur nachkontrolle zu nutzen und unsere zweite hochzeitsreise in prag zu verbringen. ich genoss die zeit in vollen zügen. der stütz-bh war ok. man ist ein bißchen eingeschränkt
in seinen bewegungen. aber wenn dadurch das ergebnis besser wird...

knapp zwei wochen nach der op waren wir zur nachkontrolle da und das gefühl als ich zum ersten mal meine neuen straffen brüste sah war unbeschreiblich. klar waren noch narben zu sehen aber die sind mittlerweile leichter geworden. mein mann und ich sind so nah wie noch nie. ich bin der glücklichste mensch auf erden! vielen dank auch an die Agentur, die alles so super organisiert und mich und meinen mann durch die stadt gefahren hat. alleine hätten wir uns da sicher verlaufen oder wären nicht pünktlich zu den terminen gekommen! Perfekt!





Hallo Nicole auch ich überlege mir die Brüste verkleinern und straffen zu lassen bei der Ärztin. Was hast du insgesant bezahlt?

Und wie sind die Narben ? Fein und unauffällig? 

Wärst du auch bereit Bilder davon zu schicken...weil man findet im Internet nur was zur Brustvergrößerung.

0

Frei L gegen schlaffen busen?! an die frauen!

also ich bin 17jahre jung habe aber leider schon einen leichten hängebusen und das bei cup 70B! jetzt habe ich grad eben im www drüber gelesen das Frei Öl helfen soll,hat jemand schon damit erfahungen gemacht? oder gibt es eine trainingsmethode um einen straffen busen zu bekommen,aber keine arme wie ein kerl?

...zur Frage

Brust-Op mit 14?

Ich bin total verunsichert wegen meinem Busen. Ich hab meine Mutter schon gefragt, ob ich mir die Brüste straffen und ein wenig straffen lassen darf und sie meinte 'Mach doch was du willst'. Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Zahnimplantate - persönliche Erfahrungen - gut/schlecht? Wie war die OP?

Hallo,

da ich selbst vielleicht mal mehrere Zahnimplantate benötige (Backenzähne oben) wollte ich mal fragen ob jemand damit schon Erfahrungen gesammelt hat.

Mich würden folgende Punkte interessieren.

  1. Wie schlimm war die OP - während der OP, direkt danach und dann später? War es nur örtliche Betäubung oder Vollnarkose?
  2. Würdet Ihr es Wiedermachen - seit Ihr zufrieden?
  3. Wie ist es mit dem Reinigen? - Kein Problem?
  4. Gab es mal Komplikationen/Probleme mit den Implantaten
  5. Im Fall Ihr es wisst, welches Material wurde verwendent? (Titan oder event. schon neuere Materialien => Zirkon?)
  6. Wie lange ist die OP bei Euch her? (...möchte nur wissen ob es gut hält etc.)

Ich würde mich über einige Antworten freuen, da mir das Thema ehrlich gesagt ein wenig Angst macht und mich schon lange beschäftigt. - Ich habe durch eine Fehlreaktion auf ein Medikament (hat die Nerven angegriffen) leider sehr viele tote Zähne daher meine Frage...!

...zur Frage

Bruststraffung mit oder ohne Implantaten?

Halloo

ich möchte sehr bald eine Bruststraffung machen lassen und machen mir jetzt schon sehr viele Gedanken darüber.

Ich habe schon sehr große Brüste .. Körbchengröße D. Leider hängen sie nach der Schwangerschaft sehr. Jetzt bin ich aber am überlegen, wie es dann nach der Straffung aussehen wird und und und ... Ich würde gerne wirklich prallen Brüste haben, so sehr doll natürlich sollen sie gar nicht aussehen, das mag ich lieber... ist ja alles Geschmackssache :) . wirklich größer sollen sie wiederrum nicht werden ....

Wie macht man das jetzt am besten ?^^ Diese prallen Brüste könnte man doch denke ich nur durch straffen + Implantaten erzielen oder? Oder kann man von einer hängebrust durch Straffung eine wirklich pralle Brust machen? Gibt es noch andere möglichkeiten, vielleicht ganz dünne Implantate ? Oder werden die durch die Straffung vielleicht eh ein wenig kleiner ,sodass man dann ein kleines Imlantat einsetzen lassen kann? Puuhhh

ich zerbrech mir mein Köpfchen

Oder falls jemand schon eine Bruststraffung oder Vergrößerung hinter sich hat ,würde es mich brennend interessieren wie das alles so war ... schmerzhaft? Wie ist das Ergebnis? Wie lange hält eine Straffung ,bis sie wieder anfangen zu hängen :-O ?

Glg :))

...zur Frage

Was kostet eine Bruststraffung und wo kann man sich beraten lassen?

Hallo, ich möchte gerne meine Brüste straffen lassen, also weder verkleinern noch vergrößern. Meine Brüste hängen so doll runter. Mein Problem ist nur die Kosten. Hat jemand damit eine Erfahrung?

...zur Frage

Alkohol nach Weisheitszahn OP, okay oder nicht okay, das ist hier die Frage

Ich weiß, es haben schon viele eine ähnliche Frage gestellt. Doch nirgendwo stand eine klare Antwort. Kurz die Infos: Mir wurden heute morgen (19.03 um 10Uhr) alle 4 Weisheitszähne gezogen. Ich habe das mit einer Vollnarkose machen lassen. Das Ding ist, dass ich Samstag, also in 2 Tagen zum Auswärtsspiel von Werder Bremen nach Köln fahre (bitte keine Kommentare darüber) und dort schon vorhatte das ein oder andere Bierchen zu trinken. Vor der OP habe ich meinen Narkose Arzt schon diese Frage gestellt und dieser meinte das Alkohol mit der Narkose nichts zu tun hätte, also seiner Meinung nach dürfte ich, ich sollte aber nochmal meinen Kieferorthopäden fragen. Auch dieser meinte dann, dass es klar geht und ich normal Alkohol trinken darf dann, ich soll halt nur nicht soviel, dass ich am Ende am Boden liege trinken, also was ein Arzt halt immer sagen muss ( :D ).

Jetzt das Problem: Ich habe mich hier im Internet nochmal erkundigt und es steht überall was anderes, eigentlich vertraue ich ja dem Arzt, aber ich habe auch gelesen, dass man dies auf gar keinen Fall machen sollte.

Also meine Frage: Gibt es welche die auch schon ein paar Tage nach der OP wieder Alkohol getrunken haben und wenn ja, wie waren eure Erfahrungen damit? Würde mich über Antworten sehr freuen!

Mfg Vincent14

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?