Bitte einmal die Aufmerksamkeit auf meine Frage! Danke?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du trägst auf jeden Fall die Gene deiner Ahnen/Vorfahren/Verwandten in dir. Ob die jetzt russisch sind, ist dabei nicht das Entscheidende...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dann hast du halt russische Vorfahren.

Wobei du dir den Menschen etwas falsch vorstellst, wir alle tragen Gene aus verschiedenen "Nationalitäten" in uns - siehe zum Beispiel Völkerwanderung.

Genau deshalb ist auch davon auszugehen, dass diese ganzen Rassisten nicht sehr hell im Kopf sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnenstern811
26.02.2016, 17:17

Und wie steht es um die halben Rassisten? Immerhin ist die Völkerwanderung schon einige Zeit her und die Gene "verschwimmen" ja sicher auch mit den hunderten oder tausenden von Jahren.

0
Kommentar von DeathLock
26.02.2016, 17:21

genau Rassismus ist einfach nur dumm. Grenzen gehören auf Landkarten und nicht in unsere Köpfe.

0

Aber sicher, mach dir nur keine Sorgen. Wenn du Glück hast, ist es sogar die russische Seele.

Hochinteressante Geburtsfolge übrigens, aber keineswegs ungewöhnlich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das denn für eine Frage? Natürlich. Weiß nicht, was das ganze mit deiner Uroma zu tun hat, wenn deine Großmutter doch auch Russin ist. Nehmen wir an, dass deine anderen Großeltern nicht-russischer Abstammung sind, dann sind doch in etwa 1/4 deiner Gene ähnlich, wie die deiner Oma (also russisch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die frage aller Fragen , was aber wenn deine ur ur Oma aus einem ganz anderen Land kommt ? Dann hast du vielleicht gar nichts Russisches.

Was ist mit deinem Vater ? Von wo Stammt er und seine Vorfahren her ?

Ich weiß nicht warum das für dich so wichtig ist . Wir wissen doch alle gar nicht wo unsere Vorfahren herkommen , welchen Ursprung wir haben .

Ab wann oder welcher Generation sind wir , wer oder was ?
Ein Beispiel . Mein Vater stammt aus dem Damaligen Stettin in Pommern , wurde nach dem  2. Weltkrieg vertrieben , sein Vater also mein Opa ist aus Stuttgart nach Stettin gegangen , seine Frau also meine Oma hatte Verwandte in Östliche Länder , heute ist Stettin Polnisch . 
Meine Mutter aus Ost Preußen ,Ihre Mutter und Oma auch , aber da reißt es schon ab, wo die Vorfahren her stammen weiß ich nicht . 

Wer oder was also bin ich ?

Verstehst du was ich meine ? wer weiß wo deine Gene herkommen , das kannst du doch gar nicht zurück verfolgen.

Mach dir also nicht so viele Gedanken über die Herkunft deiner Gene ,von irgendwo her stammen wir alle ab . 

Lebe im hier und jetzt . 

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?