bitte ehrlich, wie findet ihr die Person auf dem Bild?

...komplette Frage anzeigen dick - (abnehmen, Gewicht, Magersucht)

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 29 ABSTIMMUNGEN

zu dünn 44%
dünn 27%
normal 24%
extrem fett 3%
dick 0%

31 Antworten

zu dünn

Du hast, wie es aussieht, bereits jeden Bezug zur Realität verloren. Deine Gedanken Kreisen sich ohne Halt um deinen Körper, dein Aussehen oder deine Ernährung. Du suchst Bestätigungen im Internet weil du selbst nicht mehr dazu fähig bist. Weil deine innere Stimme dich immer wieder als zu "dick" oder halt "extrem fett" betitelt. Hör auf auf die Zahl zu achten die deine Waage anzeigt. Du bist Magersüchtig und das merkt man auf jeder Ebene (innerlich sowie äußerlich). Eugenia Cooney sollte ebenfalls kein Vorbild für dich sein. Du suchst nach dem Sinn des Lebens weil du deine Perspektive begrenzt hast. Nur weil du keinen "perfekten" Körper hast heißt es nicht gleich dass es keinen Sinn im Leben gibt! Kein Mensch dieser Welt hat DEN perfekten Körper. Mädchen, wieso erkennst du nicht welchen Wert du in dir trägst? Was für eine Perfektion du eigentlich bist? Jeder Mensch ist einzigartig, hör auf aus dir selbst eine andere Person machen zu wollen. Du bist so wertvoll und richtest dich so zu Grunde. Ich weiß dass es schwer ist. Ich kenn die Stimme im Kopf die dir sagt dass du nicht perfekt bist. Dass du abnehmen musst. Aber du wirst diese Stimme NIE zufrieden stellen können. Wäre es dann nicht besser sich nicht mehr auf diese Stimme zu beschränken und ein Sklave von ihr zu sein? Um den Sinn des Lebens zu finden muss man ihn suchen, und dafür muss man die Ketten brechen die man sich selbst angelegt hat. Du brauchst keinen super schlanken Körper um glücklich zu sein. Dein Körper wird sich dein ganzes Leben lang verändern. Du brauchst selbstbewusstsein und innere Schönheit um glücklich zu sein, Dankbarkeit dafür, dass du jeden Tag aufstehen darfst und einen voll funktionierenden Körper hast. Du beschwerst dich über deinen Körper aber weißt du, es gibt Menschen die haben keine Arme und keine Beine und beschweren sich nicht. Nein, sie leben und sind glücklich. Veränder deine Perspektive. Versuch aus anderen Augen zu schauen und fang an zu kämpfen, denn wenn du so weiter machst steht bald dein Leben auf dem Spiel.

Räum dein Zimmer auf und dann gehst du ein eis oder döner essen. Du bist wirklich sehr dünn. Keine Diäten mehr und iss vernünftig, du kannst dir auch McDonald's gönnen. Aber vorher aufräumen.

cheesecake2ooo 29.06.2017, 12:58

ich werde ganz bestimmt nicht zu mecces gehen und auch ein eis oder Döner essen... das ich noch fetter werde oder was :(

0
Otilie1 29.06.2017, 13:01
@cheesecake2ooo

du wirst wahrscheinlich bald  wirklich nirgens mehr zum essen gehen können wenn du so weiter hungerst - dann bist du nämlich tot !

9
Kandahar 29.06.2017, 13:03
@cheesecake2ooo

Du solltest dich dringend um eine Therapie bemühen.

Denn wenn du bei den Storchenbeinchen und diesen dürren Ärmchen glaubst Fett zu sein, dann stimmt etwas mit deiner Selbswahrnehmung ganz und gar nicht!

10
Peppi26 29.06.2017, 13:00

Du bist super dünn. Du könntest 10 döner und eis essen ohne das du zunimmst. Du hast eine Essstörungen. machst du so weiter kommst du in eine geschlossene Psychiatrie und wirst Zwangs ernährt.

8
Peppi26 29.06.2017, 13:01

danke

3
zu dünn

Eine Frau, bzw. ein Mädchen sollte etwas auf den Rippen haben und kurviger sein. Frauen/Mädchen die wie Stöcke aussehen und weniger Kurven haben als Männer sind nicht mehr attraktiv. 

Das Mädchen sollte sich wirklich Hilfe suchen  und zunehmen. Magersucht kann tödlich enden und aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen dass es verdammt schwer ist wieder auf ein gesundes Gewicht zu kommen, nachdem man die Magersucht losgeworden ist.

Gute Besserung^^

RenoDK 29.06.2017, 13:43

Wo ist dass den Magersucht?

0
putzfee1 29.06.2017, 13:48
@RenoDK

@RenoDK, lies dir mal die anderen Fragen der FS durch, dann kommst du wahrscheinlich selber darauf.

7
wirbelwindx 01.07.2017, 19:54
@putzfee1

@RenoDK ist das für dich normal? Nun dann setz ne Brille auf.

5
zu dünn

Das grenzt schon an Magersucht. Wenn es nicht schon soweit ist.

Du solltest dir Hilfe suchen dringend. Sag mal sehen das deine Eltern nicht?

Wer hier mit normal geantwortet hat braucht ne Brille.

zu dünn

Das müsstest du mittlerweile wissen, weil es dir schon gefühlte tausend Mal gesagt wurde.

Und jetzt hör endlich auf mit der Fragerei und such dir Hilfe! Oder willst du ernsthaft verhungern?

normal

du siehst ganz durchschnittlich aus - weder dick noch dünn ...

Sei zufrieden ... wichtig wäre, dass du dich wohl fühlst, nicht was andere hier denken.  

zu dünn

Ein Strich in der Landschaft und..vorn und hinten sind nicht eindeutig zu erkennen

zu dünn

Schon zu dünn - alles Gute

Ich finde das Bild wirkt dezent gefaket. Aber schön ist es ganz und gar nicht.

cheesecake2ooo 30.06.2017, 16:09

nein das ist echt.. warum sollte es fake sein?

0
depressivekunst 30.06.2017, 16:12

vielleicht weil du ein dezentes Problem im Bereich der Aufmerksamkeit hast. wieso stellst du sonst jeden Tag drei mal die selben Fragen zum selben Thema um dir selben Antworten zu erhalten?

1

Für ihr Alter (wohl 13 oder 14) ganz normal. Auf keinen Fall dick, vielleicht etwas dünn.

Philipp3141 29.06.2017, 14:09

Da sie cheesecake 2000 heißt würde ich mal davon ausgehen dass sie mindestens schon 16 ist

1
zu dünn

Definitiv viel zu dünn / dürr. Das sieht schon nach Magersucht aus.

Etwas zu dünn würde ich sagen ...
sieht mir nach Magersucht oder ähnliches aus...
also falls du das selbst bist
Versuche etwas zu ändern :(

dünn

Die Person ist dünn. Ob sie magersüchtig ist, kann ich nicht erkennen, aber zu dick auf keinen Fall!

zu dünn

eigentlich schon extrem dünn - das sieht schrecklich und krank aus

zu dünn

bin ganz ehrlich, das Mädchen ist viel zu dünn und sollte sich ganz dringend Gedanken machen, ob es  an Magersucht sterben möchte... es hat  Untergewicht, das weiss sie aber oder?

cheesecake2ooo 29.06.2017, 13:05

ich bin (leider) nich untergewichtig... :(

0
schwarzwaldkarl 29.06.2017, 13:14
@cheesecake2ooo

Du lügst aber nicht schlecht... erstens warst Du im vergangenen Jahr schon 168 cm und vor einigen Tagen hattest Du  noch 44 kg.

8
SatansDarling 29.06.2017, 13:18
@schwarzwaldkarl

Ich bin viel kleiner als du (1,55m), wiege ca. 50kg und ich würde mich nicht als fett bezeichnen. Such dir ernsthaft mal hilfe, du wirst später Probleme haben wieder zuzunehmen.

4
cheesecake2ooo 29.06.2017, 13:19
@schwarzwaldkarl

ja die die mich da gemessen hat hat sich vermessen und was kann ich denn dafür das ich sau schnell mega fett geworden bin

0
normal

Da du durchgehend bekleidet bist, schwanke ich zwischen "normal" und "zu dünn". Ohne Kleidung würde man wahrscheinlich klar sehen, dass Du sogar zu dünn bist.

Somit gibt's noch die neutralere Einschätzung.

Gut gemacht! Und das Stimmungsbild ist eindeutig, nicht wahr? ^^

xLukas123 29.06.2017, 12:53

Nicht richtig gelesen, ignoriere meinen Kommentar ^^

0
NetzBeratung 29.06.2017, 12:54
@xLukas123

Wie du siehst, ist hier aber durchaus Aufnahmebereitschaft für Veränderung vorhanden.

Mehr kann ich Dir leider nicht sagen, da Schutz der Vertraulichkeit.

1
xLukas123 29.06.2017, 12:56
@NetzBeratung

Ich weiß nicht, ob Du meinen vorherigen Kommentar gesehen hattest. Ich dachte, dass Du dich mit dem letzten Satz wegen des Stimmungsbildes auf den Smiley beziehst, aber hat sich erledigt ^^

1
dünn

Aber nicht "hässlich-dünn" sondern einfach neutral dünn bis evtl. normal, kann man durch die schwarzen Klamotten jetzt nicht eindeutig sagen aber die Beine und Arme sind dünn.

das Gesicht ist etwas abnormal, aber der Rest ist ok.

normal

man kann ja kaum was erkennen.

Was möchtest Du wissen?