Bitte durchlesen: Ich möchte mich schon über einem Jahr verändern aber schaff es nicht

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hallo:-) also in meinen leben musste ich auch schon so etliches verändern , am besten glaubst du einfach immer an dich selbst. du bist nicht die einzigste mit pickeln im gesicht ! ich hab hier und da auch mal ein pickel . wo ich noch auf Gymnasium war , war ich auch total schüchtern aber das machen die Leute mit denen du zu tun hast nicht du selbst . du musst einfach mal aus dich raus kommen und dir muss egal sein was andere über dich denken , wenn du kein sport machen willst dann machst du eben kein sport . wenn man vor leuten einfach mega respekt hat dann ist man Automatisch schüchtern. das ist aber nicht schlimm . wenn du dich an sie gewöhnst dann ändert sich das auch auf jeden fall:-) glaub einfach mehr an dich selbst :) viel Glück dabei ! LG

Zuerst musst du wissen: Du bist nicht allein. Stell dich mal vor den Spiegel und such Sachen an dir, die du schön findest. Die Sachen die dich dann stören und die man ändern kann, kannst du dann ändern und die Dinge, die dir nicht gefallen, müssen dir nicht gefallen aber jeder hat irgendetwas an sich, was er nicht toll findet, damit muss man leben und es kann nicht alles toll sein. Gegen die Pickel kannst du bei einen Hautarzt gehen, hat eine Freundin von mir auch gemacht die schlimme Akne hatte und die Pickel sind weg. Vorallem ist es sowas von wichtig, aus dem Gesicht mit den Fingern wegzubleiben. Ich schwöre dir, das macht so unheimlich viel aus. Mit deiner Figur, such dir ein Fitnessstudio und die Sachen die du an deinem Körper nicht gut findest, kannst du wegtrainieren. wenn du nicht weißt wie, dann frag einen Trainer dort, welche Übungen du ausführen müsstest.

Wenn du z. B. Irgendwo langgehst, denk einfach du bist cool, und siehst gut aus :) wenn so kleinere jungs vorbei gehn kannste dir denken Ich bin cooler als die, die sehn dich ja dann auch als ältere... Und zieh vll. Auch einfach mal Schuhe mit nen bisschen Absatz an ( glaub mir das hilft ;)) Ich hoffe das hilft dir und ganz so schrecklich hört sich das für mich auch nicht an (wie du bist)

Und red doch auch einfach mal ein bisschen mehr mit den Jungs aus deiner Klasse, dann wirst du lockerer und gewöhnst dich mit der zeit an die 😘

so wie Du Dich selbst ausmeckerst sag mal wenn Du das mit Deiner besten Freundin machen würdest würde sie Dich sicher auch hassen

Du solltest Dich jeden Tag vor den Spiegel stellen und tausendmal sagen: Ich liebe mich! Dope ich liebe und akzeptiere mich so wie ich bin! Ich freue mich über meine Figur und bin dankbar über meine Gesundheit! Ich bin vollkommen in Ordnung und liebenswert so wie ich bin!

So und diese Sätze Dir jeden Tag auch unterwegs 1000 mal sagen und dann hast Du sicher keine Haßgedanken mehr gegen Dich selbst. Du solltest dir selbst die allerbeste Freundin sein und Dich auch so behandeln. (Wer sollte es sonst tun?)

mach am besten ein bild dann kann man gucken wie das aussieht sonst geht das nicht

Ich hatte bis vor ein paar Wochen das gleiche Problem (ich bin ebenfalls 14 allerdings männlich ;) ). Nachdem ich mir Kleidung/Schuhe gekauft habe die ich (persönlich) cool fand und sie am nächsten Tag in der Schule angezogen habe, hatte ich wieder Selbstvertrauen gefasst. Unternehme auch Sachen mit deinen Freunden/Freundinen die dir persönlich Spaß machen! So fasst du neuen Mut! Kleiner Tipp am Rande (den du aber NICHT befolgen MUSST): Unterhalte dich mit dem anderen Geschlecht (in deinem Fall also mit Jungs) oder unternehme (evtl. außerhalb der Schule) etwas mit Jungs aus deiner Klasse (Pizzeria, Café, Stadt, etc.)!

Ich hoffe ich konnte dir helfen! LG DerNeue1095

Haha ich kann aber nicht jeden Tag Geld ausgeben damit ich mich selbstbewusster fühle :D

0

Haha ich kann aber nicht jeden Tag Geld ausgeben damit ich mich selbstbewusster fühle :D

0

Was möchtest Du wissen?