Bitte! Diagnostik; Was ist es?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey, deine Werte sind nicht normal wenn du solche Symptome hast! Trockene Haut, Lustlosigkeit etc sind die Anzeichen für eine Unterfunktion der Schilddrüse. Dein Wert sagt das auch. Gehe zu einem Schilddrüsenarzt (endokrinologe) der weiß besser Bescheid. Ich hatte auch ähnliche Symptome mit einem noch schlechteren tsh wert und mir wurde gesagt es sei die Psyche.. Bin in Behandlung jetzt beim Schilddrüsenarzt und mir geht's so viel besser! Keine Lustlosigkeit mehr.
Hausärzte kennen nur noch die 'alten' werte für die Norm des tsh wertes. Der ging hoch bis 4,5. wer darüber war hielt man erst für eine Unterfunktion. Jedoch wurden neue Studien gemacht wo heraus kam dass viele Patienten schon ab 1,5 eine Unterfunktion haben plus Symptome. Daher spricht man mittlerweile von einem Wert um 1 rum. Ist natürlich bei jedem anders und muss individuell bestimmt werden.

Vielleicht gehst Du mal zu einem guten Spezialisten der Fussreflexzonenmassage. Durch das Anmassieren der einzelnen Organe kann man feststellen, ob und wo da was nicht in Ordnung ist. In den Reflexzonen zeigen sich oft schon Jahre vor "Ausbruch" einer Krankheit Symptome. 

LG

Zum einen denke ich das Ernährung und Sport das a und o sind um sich gut zu fühlen... Und zum anderen glaube ich auch das es normal ist wenn man mal das ein oder andere tief in seinem Leben hat... So ist das halt! Viele Dinge schafft der Körper auch von selbst zu heilen ... Glaube dein Arzt hat schon recht wenn er sagt du machst dir zu viele Gedanken...

,,In Bezug darauf ist mir aufgefallen, dass Spazieren, Sport im Allgemeinen, Lesen und teilweise auch meine Ernährung, meine kognitiven Fähigkeiten steigern und meinem Allgemeinbefinden gut tun, aber das kann doch nicht normal sein, dass ich das tun MUSS, um mich gesund zu fühlen, oder?“ - ?????? Doch, natürlich ist es normal, dass man mit seinem Körper gut umgehen muss, um sich gut zu fühlen. Behandelst du ihn wie Müll, dann fühlst du dich auch so. Ist das wirklich so unglaublich????

Shaaaaao 06.11.2015, 13:58

Naja, ich behandel meinen Körper nicht wie Müll, sonst wäre es für mich verständlich.

0

Es ist erstaunlich, dass du Laien im Internet mehr vertraust als einem Arzt, der Berufserfahrungen und ein langes Studium hinter sich hat.

Laien können keine Ferndiagnosen erstellen. Nicht einmal ein Arzt würde das ohne Untersuchung machen.

Du hast dein Gewicht reduziert. Wenn du es halten willst, mußt du weiterhin gesund leben, das heißt, dich vernünftig ernähren und Sport treiben. Das ist völlig normal.

Deine angeblichen "Beschwerden" können mit falscher und/oder unzureichender Ernährung zusammenhängen. Außerdem hat jeder mal Zipperlein, die von alleine weggehen. Wenn du auch noch in der Pubertät bist, ist sowieso fast alles möglich, ohne wirklich krank zu sein.

Mache dich nicht verrückt, bitte keine Panik - alles wird gut....!

Wenn nicht, gehe zu einem anderen Arzt und hole eine zweite Meinung ein.

Isabelle2205 07.11.2015, 01:37

Ein Studium und lange Berufserfahrung machen einen Arzt nicht zum alleskenner. War bei vielen Ärzten, die keine Ahnung hatten was ich hatte. Wie ich letztendlich dann doch auf meine Krankheit gekommen bin --> gutefrage.de also ja die Laien hier bringens;)

1

Geh doch bitte zum arzt . Wenn du tatsächlich krank sein solltest, musst du doch sowieso behandelt werden. Alles Gute

Pubertät. Gähn....

Was möchtest Du wissen?