Bitte antworten, ist wichtig! Longbob ja nein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob die Frisur toll aussieht, ist immer Geschmackssache. Ausserdem muss sie ja irgendwie zum Typ und Gesicht passen.

Wenn die Spitzen jedoch so sehr kaputt sind, ist es bestimmt eine gute Idee, die Haare zu kürzen. Die ganze Haarpracht sieht ja dadurch sofort viel schöner und gesünder aus.

Einen Longbob finde ich persönlich eine ganz gute Idee, wenn man aktuell Haare bis zur Brust trägt. Denn es ist schon eine ordenliche Umstellung, plötzlich kürzere Haare zu tragen.

Ausserdem hast du bei einem Longbob immernoch die Möglichkeit, die Haare bei Bedarf zusammen zu binden oder ein bisschen hoch zu stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie gesagt, mir gefällt er- Du musst dazu ja nicht so schnallig aus der Wäsche gucken wie eben die Fotos  ;-)

Doch, grad wegen der kaputten Spitzen ist der LB super, eben wenn man sich auch nicht von der ganzen Länge trennen mag.

Aus dem gleichen Grund krieg ich nachher den Schnitt.. seitdem mir eine Friseurin die Haare total überblondiert hat (sie war ja soo beschäftigt mit laberlaber) sind die Spitzen kaputt³ und jetzt muss da mal was geschehen.

Den Schnitt find ich generell klasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im grunde finde ich persönlich diese Frisur super, nur muss sie auch zu deinem typ passen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoachellaCeline
23.03.2016, 09:29

Ich habe dunkelbraune Haare und bin gebräunt, ein wenig Indianer mäßig

0

Finde den Longbob auch super :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?