Bitstream = digitales Audiosignal, LPCM = Audio Cd Format

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bitstream heißt, daß die Tonspur über HDMI unkonvertiert übertragen wird. Ist sie auf der BD komprimiert (DD, DTS, DD+, DTS-HD-HR, D-TruHD, DTS-HD-MA) kommt sie mit der selben Komprimierung (unbearbeitet und unangetastet) beim Verstärker an. Stellst Du auf PCM wird sie in unkomprimiertes PCM umgerechnet. Im schlimmsten Falle in PCM-2 Kanal Stereo. Bitstream heißt, daß die Tonspur über OPTISCHES (oder Koaxialkabel) unkonvertiert und unangetastet übertragen wird, sofern sie auf der BD (oder DVD/CD) in DD oder DTS (oder MPG, WMA, MP3...) vorliegt. Befindet sich auf der BD eine höherwertige Tonspur als DD oder DTS: das wären z.B. DD+, DTS-HD-HR, D-TruHD, DTS-HD-MA, dann wird intern aus diesen Tonspuren der normale ("schlechtere", ältere, kompatiblere) DD / DTS -Kern herausgelöst und über opt/koax weitergeleitet.

Bei Deiner Hardware: HDMI und Bitstream. Is besser so.

zackl 09.12.2011, 01:32

hab aber nur ein Tosklink Kabel zwischen AVR und Ps3.

0

Was möchtest Du wissen?