Bitlocker mit TPM durch login umgehen?

4 Antworten

Inwiefern schützt dann der bitlocker die Daten bei einem Diebstahl?

Bei mir würde so was keine 15 Min halten. Platte ausgebaut. An einen Externen USB to SATA oder IDE Adapter dran. erstmal komplett alles Klonen. fertig. dann an die Kopierte Dateien ran. ,Sicherheitslücken sind bekannt , darüber Eingestiegen ,Plopp ,Daten im Klartext lesbar. Bios des Notebooks, auch kein Problem .Speziell Modifizierter USB Stick angeklemmt der alle Schlüssel im Bios Löscht und durch Standard (Werksseitige) ersetzt.Es ist so gestaltet das er auch gelesen wird selbst wen nder USB Port im Bios Deaktivert wurde. Danach Platte wieder im Laptop einbauen. USB Stick dran ,Linux Installieren. Mit einem Heißluftföhn mögliche Windoof Lizenz Keys entfernen und schon kriegt man für das Teil bei bestimmten Händern 100-200 Euro dafür. Netter Verdienst für 15 Min Arbeit.

Die Windows Jünger glauben immer das sie sicher sind dabei sind die Sachen mit Windows so Offen wie ein Scheunentor.Man will es einfach nicht glauben bis man selbst Betroffener wird ,dann ist das gejaule groß.

Ich verdiene mit Knacken von Laptops,PC Systemen,Servern etc. als Selbstständiger meine Knete. Viele Kunden kommen zu mir ,Natürlich sichere ich mich mit Kaufnachweis ,Perso ( Kopie) , Vertrag Unterzeichnen ,entsprechend ab.

Impressum bitte.

Für 100 bis 200 Euro würde ich das gerne testen wollen.

0

Eine Bitlocker-Verschlüsselung schützt nur gegen Lesezugriff auf dem ausgebauten Laufwerk (z.B. bei Entsorgung), aber im laufenden Betrieb nur bei nicht entsperrtem Laufwerk.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Erfahrung als IT-Systemtechniker
Das Benutzerkennwort zum Windows Benutzer lässt sich ja innerhalb weniger Minuten zurücksetzen...

...Achso? Wie denn?

Das sollte ein "Community-Experte für Windows" eigentlich mir sagen, und nicht umgekehrt.

Ne, recherchier ruhig selbst, der Lerneffekt steigt dadurch.

1
@thesisman

Der "Community-Experte für Windows" weiß, wie man das Windows Passwort zurücksetzt.

Er weiss aber auch, daß die üblichen Methoden bei einer mit Bitlocker verschlüsselten Festplatte, die nach der PreBoot Authentifizierung stromlos war...

...nicht funktionieren.

0
@thesisman

Aber du kannst es ja gerne selber ausprobieren, der Lerneffekt steigt dadurch.

;-)

0
@Roderic

Kein PreBoot.... nur TPM .... (siehe Fragestellung)

0

Nein. Geht nicht.

Was möchtest Du wissen?