Bitcoins versehentlich an eigene, alte Walletadresse überwiesen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde sagen, das Geld ist weg. Die Adresse besteht ja weiterhin, obwohl du vielleicht deine Wallet gelöscht hat. 

filmmoviefilm 28.06.2017, 14:32

die sache ist..es war nicht ein wallet was ich gelöscht habe, sondern meine eigene vorige Empfangsadresse...die bitcoins müssen ja nun irgendwo sein...

0
MonkeyKing 28.06.2017, 16:05
@filmmoviefilm

Was du tun kannst ist, deinen private key zu löschen. Damit hat niemand jemals wieder Zugang auf diese Adresse. Die Bitcoin sind dann da, aber verloren.

0

Was möchtest Du wissen?