Bitcoins sind ab 1 Jahr steuerfrei?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitcoins sind weder steuerfrei noch steuerpflichtig.

Bitcoins zählen jedoch als bewegliches Wirtschaftsgut.

Der Verkauf beweglicher Wirtschaftsgüter ist steuerpflichtig, wenn zwischen An- und Verkauf weniger als ein Jahr liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, jetzt unabhängig davon, womit du deine PSC verdient hast :D

Dein Wallet musst du denen höchstwahrscheinlich nicht zeigen. Jedoch hättest du vorher eine Steuererklärung machen müssen, zu dem Kauf der Bitcoins.

Ich würde dir an dieser Stelle einen Steuerberater empfehlen, der sich darauf spezielisiert hat. Oder rufe direkt beim Finanzamt an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du dem Finanzamt für die Berechnung der Steuer erhebliche Sachverhalte nicht offenbaren willst, können Dir alternativ 2 Dinge drohen:

Die Steuerfahndung ermittelt gegen Dich und beschafft sich zwangsweise die Informationen die Du nicht offenbaren willst.

Oder aber, die Steuer wird geschätzt. Schätzungen fallen dabei oft so großzügig aus, daß der Steuerpflichtige nicht umhin kommt, die bisher geheim gehaltenen Informationen offen zu legen um die Höhe der zu zahlenden Steuer im Rechtsmittelverfahren reduzieren zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?