Bitcoins kaufen um 50€ und wenn der kurs steigt hab ich ja dann gleich mehr wie 50€ und zahl mir das aus das geht easy oder?

4 Antworten

Du darfst auch die Gebühren nicht vergessen, die bei geringen Beträgen recht hoch sind und sich relativieren je höher der Einsatz ist. Hierzu empfehle ich dir die Seite Coinbase. 


Du verifizierst dich dort mit Perso und allem drum und dran und machst eine Überweisung über 50 Euro. Sobald das Geld dort angekommen ist, schickst du es an deine GDAX Wallet und kannst so per Limit-Buy mit 0% Gebühr einkaufen. 


Zum gewünschten Zeitpunkt verkaufst du deine Bitcoins dann wieder über Limit-Sell zu 0%. 


Schlusswort: Vergiss nicht, dass du bei einem Gewinn ab 600 Euro Steuern zahlen musst. (ich kann mit dieser Aussage falsch liegen.) 

Auch kann dir keiner garantieren, dass der Preis steigt. Ganz im Gegenteil sogar: wie bewegen uns meiner Meinung nach im Bärischen Downtrend.. Aber hat ja keiner eine Glaskugel.. ;-)

foto - (Geld, bitcoin)

Bitcoins fallen unter private Veräußerungsgeschäfte nach § 23 EStG.

Steuerfrei wenn mind. 1 Jahr gehalten.

0
@kevin1905

Richtig, er spricht aber davon, sein Geld wieder in kürzester Zeit auszuzahlen. 

Ich würde auch nie nur GDAX empfehlen, der Fragesteller bezieht sich aber nur auf Bitcoins. 

0

Wer sagt, dass der Bitcoin-Kurs (Wert eines Bitcoins) steigen wird? Er könnte genausogut fallen. Das ist das Risiko, das man eingeht.

Zum Kaufen von bitcoins braucht man ein "Bitcoin-Wallet". Das ist eine digitale Geldbörse. Solche gibt es auch als Apps.

Im Prinzip ja, aber es gibt ein paar Sachen zu bedenken:

- Es fallen Gebühren an die, aber in der Regel nicht sehr hoch sind
- Es ist nicht sicher, dass der Kurs ständig steigt. Er kann genauso gut wieder fallen. 1 Bitcoin kann in einem Jahr 10.000 EUR wert sein aber auch 100 EUR.
- Der Gewinn muss versteuert werden wobei es eine Freigrenze gibt

Bitcoin steigt ständig?

Bitcoin ist ja in den letzten Jahren massiv gestiegen und experten sagen, dass der Bitcoin weiter steigen wird. Wie seht ihr das? Lohnt es sich jetzt in Bitcoins zu investieren. Würdet ihr oder habt ihr vielleicht schon Bitcoins gekauft?

...zur Frage

Mit bitcoins Geld machen durch investieren?

Hallo ich habe da mal ne frage,
Wenn ich sage ich mal der Kurs sinkt wieder bei bitcoins und ich dann sage ich mal 50€ investiere und dann warte bis sie wieder hochsteigen.

Sind die 50€ dann automatisch in wallet wertvollen also sprich kann ich mir dann weil der Kurs sich ja ändert ja aus 50€ zbs.100€ auszahlen lassen.

Oder werden sie wertvoller wenn ich verkaufe sprich 50€ bleiben 50€ und ich verkaufe sie sag ich mal für 50€ weiter.

Danke für die guten Antworten

...zur Frage

Frage zum Kurs?

Zbs. Wenn der litecoin Kurs bei 50€ liegt,sollte man dann ab 50€ investieren oder kann ich auch mit 40€ anfangen.Generell sollte man ab den Betrag Anzahlen wo er Grade steht oder kann ich auch unter den Wert Anzahlen

...zur Frage

Lohnt es sich noch in bitcoin zu investieren?

Lohnt es sich?weil der Kurs liegt derzeit bei 9,000,00€ oder sollte ich warte bis der Preis sinkt?Ich werde jetzt schonmal 50€ einzahlen und warten bis eine down Zeit kommt.

...zur Frage

Wie viele Bitcoins verliere ich?

Habe letztens für 770€ Bitcoins gekauft und am Ende fehlten 50€ . Wonach richtet sich das? Wenn ich jetzt 100 einzhale, wie viel habe ich dann noch über ?

...zur Frage

Erbe in den Bitcoin investieren?

Hallo,

ich bin die ganze Zeit schon am überlegen ob ich in den Bitcoin investieren soll. Er steigt immer und immer wieder. Bitcoins hat noch nicht jeder und kennt auch noch nicht jeder. Umso mehr Nutzer umso höher steigt der Bitcoin. Jetzt ist meine Frage, sollte man ca. 50.000€ investieren und hoffen das der Bitcoin steigt und das Geld vielleicht verdoppelt wird, oder nicht?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?