Bitcoins investion?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn, dann solltest du die bitcoins jedenfalls nicht online speichern sondern dir ein hardware wallet zulegen.

ich glaube auch dass diese art währung nochmal ein neues hoch erleben wird, durch den aktuellen kurs der banken im hinblick auf bargeld und gebüren... aber wie weit er noch fällt ist nicht abzusehen. wirklich niedrig steht er ja auch nicht grade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Warscheinlichkeit dort betrogen zu werden ist statistisch höher als sein Auto unabgeschlossen sein lebenlang vor der Tür stehen zu lassen.

Und schau dir mal den bitcoin wert an ich glaube nicht das der noch Potential besitzt weiter zu steigen.

weil das Darknet einfach immer schärfer observiert wird und im gegenzug im stärker zweckemfrendet wird bzw immer mehr betrogen wird.

solange die User zahlen nicht weiter ansteigen was sich schon seit einiger zeit abflowed wird der bitcoin keinen neuen Ruhmestage mehr erleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich investiere auch in Bitcoins, allerdings produziere ich diese selber, da hat man viel mehr davon als wenn man für den Preis einzelne kauft und vor allem ist das Risiko geringer, weil wenn der Kurs steigt hast du Bitcoins mit einem sehr hohen wert die dann schwierig sind zu verkaufen. Wenn du willst schicke ich dir alle Infos zu. Ist wirklich genial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alja310
30.03.2016, 08:15

selber produzieren, meine ich natürlich nicht selber daheim :D

0

Hol djr doch dogecoin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FooBar1
30.03.2016, 21:44

Oder gleich Monopoly Geld

0

Was möchtest Du wissen?