Bitcoin einrichten unter Linux Mint?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo

Ich möchte Bitcoin auf meinem LINUX Mint Laptop installieren.

Bitcoins sind eine Kryptowährung, die kann man nicht installieren.

Laptop installieren. Habe diesen Zweitrechner der etwas schwach ist

Wie kann man denn bei dem Wissen auf die Idee kommen darauf irgendeine Kryptowährung minen zu wollen?

Unter Anwendungsverwaltung finde ich das empfohlene bitcoin - qt Paket nicht.

Schau doch mal so nach:

apt-cache search bitcoin

Dabei werden Deine eingetragenen Paketquellen nach Paketen durchsucht die den String bitcoin beinhalten. Hast Du dann in der Auflistung etwas gefunden das Dir zusagt, dann kannst Du es auch so:

sudo apt-get install bitcoin-cli bitcoin-qt

installieren. Ist das was Du suchst nicht aufgelistet, dann benötigst Du eine zusätzliche Paketquelle oder installierst es von hier:

https://wiki.ubuntuusers.de/Baustelle/Bitcoin-QT/

Ist es nciht so, dass nach der Installation erst mal die Synchronisation mit dem Netzwerk stattfindet?

Was soll denn das sein?

Du musst natürlich die Inhaltslisten Deiner Repositorys aktuell halten indem Du von Zeit zu Zeit folgendes Kommando absetzt:

sudp apt-get update

Habe das schon mal auf einem Windows Rechner versucht, aber da dauerte Tage und ich habe abgebrochen.

Was hast Du unter Windows versucht, die Linux Paketquellen zu aktualisieren oder doch eher Bitcoins minen?

Auf dem Zweitrechner ist es mir egal wie lange es dauert.

Wahrscheinlich zahlst Du selbst nicht für den Strom, dann ist es umso egoistische das Du Kryptowährungen schürfen willst, schäm Dich!

Welche Schritte sind nötig um auf LINUX Mint eine Wallet einzurichten?

Eine Wallet (Brieftasche) verwaltet die Währung aber schürft diese nicht.

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, synchronisieren musst du gar nichts. Beziehungsweise, jein, du musst die Paketquellen/Repositorys im Paketmanager aktualisieren. Sollte aber bei Linux Mint der Fall sein. Guck noch einmal genau nach den Paketnamen oder installiere es einfach als .deb Datei aus dem Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blockchain umfasst mitlerweile ca 140 GB. Falls das was linuxhase geschriben hat nicht deinen erwartungen entspricht solltest du dir diese ppa anschauen. https://launchpad.net/~bitcoin/+archive/ubuntu/bitcoin

apt-add-repository -y ppa:bitcoin/bitcoin
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DataWraith
11.07.2017, 16:20

Wow, ich wußte nicht, daß die mittlerweile so groß ist.

0

Guckst Du hier: https://community.linuxmint.com/tutorial/view/903

Ja, der erste Download der Chains dauert sehr lange, es sind mittlerweile >40GB

Info am Rande: bitcoin mit nur einem Rechner zu farmen lohnt nicht mehr. Es gibt mittlerweile ganze Renderfarmen, die effizient bitcoins farmen. Deine Chance noch was zu finden ist gleich null.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?