Bist du dankbar für deine Vorfahren?

11 Antworten

Meine Eltern sind meine Vorfahren. Und denen bin ich für eine ganze Reihe von Dingen dankbar.

Die Frage dagegen wörtlich genommen:...für meine Vorfahren dankbar sein? Ja - denn es geht wohl nicht ohne Vorfahren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Rätsel des Tages:

Der Herr befiehlt´s - der Kutscher tut´s,

einn jeder hat´s - im Grabe ruht´s:

Vorfahren

0

Ja sicher. Das waren, so weit ich es zurückverfolgen kann, hart arbeitende Menschen in einer rauen Zeit, die sich durchkämpfen mussten. Ihr Fleiß und ihre Erfindungsgabe legten den Grundstein, auf dem meine Eltern und ich stehen. Ihre Ideen, Vorlieben, Hobbys und Weltanschauungen leben z. T. bis heute in den Nachkommen fort. Für vieles, nicht für alles, bin ich dankbar.

Hallo,

Den Menschen, die mich, meine Eltern, Großeltern,... in die Welt gesetzt und aufgezogen haben?

Ja, denen bin ich dankbar dafür!

LG von P zu P

LG dir auch!

1

Was möchtest Du wissen?