Bisschen mehr als 450€ verdient Sozialversicherungpflichtig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

bei diesen 450 geht es um den Jahresdurchschnitt also wenn du in einem Monat mal mehr verdienst aber das dafür wann anders ausgleichst ist das eig kein Problem. 

Rede doch mal mit deinem AG warum er das gleich gemacht hat
https://www.minijob-zentrale.de/DE/0_Home/01_mj_im_gewerblichen_bereich/04_450_euro_minijob/02_verdienstgrenzen/node.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterwitz
14.07.2016, 15:23

Ich hab die ersten Monate "nur" 300€ verdient. Mir geht's gerade nur um den Sozialversicherungsbeitrag. Den musste ich in diesem Fall wegen paar Euro zahlen. Und für einen Schüler sind 50€ viel Geld die von meinem Lohn abgezogen wurden.

0

Was möchtest Du wissen?