Bisschen lächelich aber ernst gemeint!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst sie doch einfach mit einer Kleiderbürste abbürsten.

Oder du steckst die Hose einfach alleine in die Waschmaschine. Nach dem Waschen müssten die Flusen eigentlich ab sein.

Eine Fusselrolle kannst du dir natürlich auch noch besorgen, damit müsste es auch funktionieren. Das sind diese Rollen mit einer leichten Klebefolie drum, die die Fusseln dann aufnehmen und die man dann abzieht, wenn sie voll ist.

Kauf dir einen Fusselroller, den kannst du öfters verwenden, aber fur jetzt einen Micro-Faser Lappen anfeuchten und drüber reiben

Wenn es Fusseln von einem Pullover/einer Strickjacke sind, dann mit einer feuchten Kleiderbürste Stück für Stück abbürsten, zwischendurch immer mal die Fusseln von der Bürste entfernen.

Wie es aussieht, fängt aber der Hosenstoff selbst an zu fusseln. In diesem Fall hilft ein Fusselrasierer (Rossmann), mit dem du dann auch alle anderen fusselnden Kleidungsstücke bearbeiten kannst.

Was möchtest Du wissen?