Bis(s) zum Ende der Nacht Buch

5 Antworten

Also,wenn du den Film schon gesehen hast weißt du es. Es ist so, dass es einen Kampf zwischen den volturi und den cullens gibt. Alice sieht diesen Kampf in der Zukunft und man denkt, dass sie sterben. Doch dann sieht man am Ende dass alles nur ein Gedanke war und es gar nicht zu dem Kampf kommt. Also sie sterben nicht : )

Also im Buch stirbt nur Irina (weil Caius sie umbringt). Im Film hat Alice eine Vision in der Carlisle von Aro umgebracht wird weil er Alice retten will. Aber Esme stirbt in dieser Vision nicht da Leah ihr das Leben rettet und dabei selbst stirbt ( In der Vision sterben auch Jasper, Seth und die meisten Volturi wie Jane und Aro). Aber es ist nur eine Vision und Irina ist die eizigste die wirklich stirbt.

Nein Alice hat nur eine vision das carlisle stirbt. Aber Esme & Carlisle bleiben beide am 'leben' wenn man dass so sagen kann. :D

Schrecklich traurig, weil das Buch zu Ende ist?

Hallo,

ich habe fast 2 Jahre eine Bücherreihe mit 6 Büchern gelesen (ich habe extra langsam gemacht, um das Ende soweit wie möglich hinaus zu zögern). Doch vorletzte Nacht war es so weit und ich habe das 6. Buch zuende gelesen. Dazu kommt auch noch, dass meine Lieblings Figur sterben musste. Und nun bin ich komplett am Boden zerstört. Ich kann nicht mehr richtig schlafen. Wenn ich einschlafe ist es nur für höchstens eine halbe Stunde. Ich fange in der Nacht immer bitterlich an zu weinen. Auch tagsüber kämpfe ich gegen Tränen. Ich liebe das lesen, doch im Moment ist mir die Lust vergangenen. Letzte Nacht habe ich von 10 Uhr abends bis fast 4 Uhr morgens auf dem Hörbuch meine Lieblingsstelle gehört und dazu mitgelesen, bis ich nicht mehr konnte. Ich kann einfach nicht glauben, dass die Reihe nun vorbei ist. Ich fühle mich, als wäre ich in ein tiefes dunkles Loch gefallen. Aber das ist doch nicht normal! Jeder kennt es wenn man nach einem Buch traurig ist, aber doch nicht so extrem. Ich habe das Buch und die Personen tief in meinem Herzen verschlossen und liebe es mich in diese Welt hineinfallen zu lassen, doch nun wo es entgültig vorbei ist fühlt es sich an als würde man mir mein Herz raus reißen wollen

Ich war schon öfters nach Büchern traurig, aber noch nie so stark, dass ich den Tag so lustlos und traurig bin und nur noch weinen will und nicht mehr schlafen kann!

Hattet ihr das vielleicht auch schon mal und kann man das irgendwie verhindern?

Danke schon mal im Voraus

Marea

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?