Bisexuelle Mädchen daten?

5 Antworten

Ich bin bisexuell, und ich würde Transleute beider Richtungen (ftm und mtf) als potentielle Partner sehen können. Natürlich nur, wenn sie mir ansonsten auch zusagen.

Es gibt aber auch welche, bei denen das anders ist.

Es gibt sogar Heteromädchen, die Transmänner mögen können.

Leg dich nicht so auf die Orientierung der zukünftigen Partnerin fest. Wenn dir ein Mädchen gefällt, dann sag ihr, das du sie magst, und das du trans bist, wenn sie es zu dem Zeitpunkt noch nicht weiß. Wenn sie dich dann ablehnt, dann hast du deine Zeit nicht verschwendet, und du hast dich nicht durch Geheimhaltung in Gefahr gebracht. Wenn sie dich trotzdem möchte, dann ist alles super.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich selbst und Freundeskreis fallen unter LGBT

Okay, danke. Du bist wohl die lgbt Queen hier auf Gutefrage haha. Verheimlichen würde ich es nie da ich (stehe nur auf Frauen) das auch nicht packen würde wenn meine Freundin plötzlich ein Kerl werden will. Werd ich so machen👍🏻

0

Ich persönlich nicht, aber ich habe eine Freundin, die Pansexuell ist. Sie hat eine Freundin, geboren männlich.

Ich persönlich hab damit kein Problem 🤷🏽‍♀️🌺

Ja warum nicht du bist ein Mensch wie jeder andere auch und ich mache da kein Unterschied

Was möchtest Du wissen?