Bisexuell veranlagt nur weil man mit Bisexuellen/Homosexuellen befreundet ist?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Nein, das stimmt nicht, als Bisexualität bezeichnet man die sexuelle Orientierung oder Neigung, sich zu Menschen beiderlei Geschlechts sexuell hingezogen zu fühlen. Homosexualität ist eben das selbe, nur eben mit Menschen deines eigenen Geschlechts. Das schliesst Freundschaften somit aus.

Du könntest auch heterosexuell sein wenn du ausschliesslich Freunde hättest die es nicht sind. Sexualität und Freundschaft sind unabhängig voneinander.

:) LG

Christi89 10.07.2011, 15:22

Danke für den Stern!! :)

0
Cathyyyx3 20.07.2011, 20:29
@Christi89

gern geschehen:) könnt man bloß mehrere sterne geben...:P

0

Nein, dass heißt nicht , dass du auch gleich die Sexualität deiner Freunde hast. Es ist total in Ordnung wenn du mit ihnen befreundet bist und für welche Sexualitätsrichtung du dich entscheidest, dass kannst nur du entscheiden !!! Und lass dir nicht von den andren so einen Quatsch einreden .... Du bist so wie du bist !!! Und wenn du auch Bisexuell werden möchtest, dann tu das und ignoriere einfach was die andren sagen ! LG

Mir ist kein Grund bekannt, welcher Freundschaften wegen unterschiedlicher Verhaltensweisen oder Neigungen ausschliesst. Schon garnicht auf diesem Gebiet.

ach quatsch! nur weil du tolerant und nicht so spießig bist sprich das du bisexuelle menschen akzeptierst bist du noch lange nicht selber bi. frauen können ja auch homosexuelle menschen akzeptieren aber sie können jaa nciht auch schwul sein....also lass dich nicht verunsichern!! ich finde deine einstellung gut und dann brauchst du dich auch nicht von so spießern verunsichhern lassen!! ich hoffe ich konnte dir helfen :)

quatsch du darfst mit den befreundet sein mit den du darfst. dürfen lesbische oder homesexuelle keine freunde haben seit wann ist das denn so geregelt?

die das sagen wohlen sich nur cool fühlen und ein guten eindruck hinterlassen das sie es nicht sind.

Nein, das is kein "Problem" (sorrü, unpassend), solange eure Freundschaft nicht auf der sexuellen Ebene ist... ansonsten kann man auch natürlich mit homosex. Menschen des gleichen Geschlechts oder des anderen befreundet sein, wenn man selbst hetero ist...

Meine große Schwester (21 J) hat sehr viele schwule kumpel und die sind einfach alle total nett. Meine Tante ist lesbisch und meine Mutter ist mit ihren lesbischen Freundinnen, die alle verheiratet sind, auch befreundet. Du bist doch nicht so veranlagt! Meine Mutter steht auch auf Männer und nur auf Männer ;) Es ist doch egal, wie die Leute sexuell veranlagt sind und selbst wenn du auf einmal lesbisch oder Bi wirst ist das doch nicht schlimm. Lass dir bloß nix einreden!!! LG

waldfrosch 27.06.2011, 19:50

Von wem soll sie/er sie sich nichts einreden lassen ???

0

es ist toll, dass du "kein problem" mit homosexuellen menschen hast =) das ist ja heutzutage leider immer noch nicht die norm... dennoch scheinst du das nur im bezug auf andere so zu sehen... also wenn du gleichgeschlechtliche menschen sexuell anziehend findest dann joa & wenn nicht, dann biste halt heterosexuell... so oder so:

LIEB DOCH WEN DU WILLST =)

Cathyyyx3 20.07.2011, 20:33

Wollte mich noch mal für deine Antwort bedanken...schade,dass man nicht zwei sterne vergeben kann:) ich habe jetzt festgestellt,dass deine antwort doch ganz gut zu mir passt:P

0

Nein, das bist du keineswegs! Bei mir ist das genauso und ich bin eindeutig hetero!

Bisexuell veranlagt nur weil man mit Bisexuellen/Homosexuellen befreundet ist?

Das ist der reine Unsinn.

also was immer die behauoten ist totaler schwachsinn. Tut mir leid, aber es hat doch gar nichts mit der sexuellen orientierung zu tun, mit welchen leuten man sich trifft.

Man, was sind das bloß für Fragen? Fehlt mir auch ein Auge, weil ich mit jemanden befreundet bin, der nur eins hat?

Das ist Schwachsinn. Man kann auch stockhetero sein und mit Homosexuellen befreundet sein und umgekehrt. Deine Freundinnen erzählen echt Mist.

Das ist absoluter Unsinn!

Habe selbst einige homosexuelle Freunde und bin aber sowas von hetero, dass man es nicht beschreiben kann.

Lass Dir nichts einreden ;-)

Wow....so schnell so viele Antworten...! danke an alle die sich die Mühe gemacht haben eine Ordentliche Antwort zu schreiben:) Mir ist übrigens klar,dass diese Frage eigentlich dumm ist,ich wollte nur mal Meinungen anderer (unbeteiligter) einholen.danke an alle:)

Oo Quatsch. Niemand ist bi blos weil er tolerant ist.

Nein, schwule haben meistens auch heterosexuelle Freundinnen!

Ja das wird immer von ihnen behauptet! Es ist eine Lüge !

Was möchtest Du wissen?