Bis zum wievielten Monat kann ein Säugling am plötzlichen Kindstod sterben?

6 Antworten

nun, so richtig geklärt ist der plötzliche kindstod noch nicht. es gibt einige mediziner, die sagen: es gibt ihn nicht. es gibt einige studien, wo es besonders bei sehr früh geimpften babys zu atmenaussetzern kam, aber so richtig klar kann es keiner sagen. ich selbst war diesbezüglich immer sehr ängstlich und hatte auch ein angelcare, das beruhigt wirklich sehr. und man sollte natürlich die sicherheitsvorschriften beachten, also keine überhitzten räume, keine dinge ins bettchen geben, mit denen sich babys überdecken können, babys am besten in einen guten schlafsack stecken. die guten haben ja mittlerweile einen eingebauten überhitzungsschutz.

Innerhalb des ersten Lebensjahres, daher wird gefährdeten Säuglingen auch schon mal der sogenannte "Monitor" verschrieben, der Alarm geben soll, wenn Unregelmäßigkeiten in der Atmung stattfinden.

Es soll am ehesten vorkommen, wenn die Kleinen auf dem Bauch schlafen. Meist passiert der plötzliche Kindstod im 1. Lebensjahr.

Es gibt aber noch andere Ansätze. Auch wenn ich befürchte, dass wieder einige Spötter ihre Kommentare hier lassen, schau mal hier nach: http://www.bau-geobio.de/5.html

Welcher welcher Ausschlag oder was für Pickel könnten es bei meinem Kleinkind sein?

Mein Sohn hat seit etwa zwei Wochen einen Ausschlag beziehungsweise Pickel eigentlich am Körper verteilt außer der Bauch & Teile des Rückens ich war nun auch bei einer Hautärztin gewesen diese wusste auch nicht so recht ob das jetzt Nesselsucht sein oder es wären Flöhe so richtig wusste sie es auch nicht hat mir eine Salbe mit antibiotischer Wirkung verschrieben. Ich wusste jedoch zu gerne was ist denn so kann man ja nur das Problem bekämpfen. Ich würde mich freuen wenn mir jemand einen Ratschlag geben könnte und ich hoffe dass die Fotos von der Qualität her gehen.

...zur Frage

Kindergarten Morgenkreis Thema St. Martin

Hallo liebe Leute, ich muss morgen den Morgenkreis machen im Kindergarten. Das Thema muss INDIREKT mit St. Martin zu tun haben. Also z.B. Teilen oder helfen. Es darf aber nicht direkt um St Martin handeln. Mir fällt absolut nichts ein hab auch schon gegooglet aber finde einfach nichts :(

...zur Frage

Was mache ich im November/Dezember im Kindergarten?

Ich bin für 2 Monate (Nov./ Dez.) im Kindergarten . Wollte euch jetzt mal fragen was man da so macht? Basteln Plätzche backen ?? Hat einer von euch schon erfahrung gemacht?

...zur Frage

Ab dem wievielten Monat stellen Kinder eigentlich ihre erste Frage?

Kinder sind neugierig und entdecken ihre Welt. Irgendwann fangen die Kinder an, selbst Fragen zu stellen - ab dem wievielten Monat ist das ungefähr?

...zur Frage

Rötungen um den Mund bei Baby?

Hallo!

Wir waren zwar schon beim arzt und der sagt dass es vom sabbern kommt. Aber wollt hier mal fragen was die rötungen sein könnten. Mir sehen die rötungen etwas merkwürdig aus.. Mein baby ist 5 monate alt. Eventuell können mich erfahrene mamis aufklären. Danke schon mal.

...zur Frage

Bekommt ein Neugeborenes schon einen Schnuller?

Sollte schon ein gerade geborenes Baby einen Schnuller bekommen zum Schlafen? Ich habe gelesen, dass das den plötzlichen Kindstod verhindern helfen soll. Wie lange soll man den drin lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?