bis zum wievielten lebensjahr hat man pickel? -.-

4 Antworten

tja, wann es los geht, hast Du sicher schon mitbekommen - wann und ob das aber aufhört, ist mir nicht so recht bekannt, nur die Anzahl rediziert sich mit der Zeit und ein wenig medizinische, hygienische Pflege ist schon wichtig und hält die Pickelplage auch in der Pubertät in Grenzen!

Diese Frage habe ich mir auch schon voll oft gestellt.. Also bei jedem ist es leider anders. Manche behalten selbst ihr ganzes Leben lang Pickel, andere hatten nie Probleme damit. Erkundige dich doch mal beim Artzt (falls es dir nicht peinlich ist).. Aber ich denke grundsätzlich bis zum 18 Lebensjahr, wenn man ganz aus der Pupertät raus ist (wie alt bist du?) und natürlich kommt es auch auf deine Hautpflege etc. an un ob du schon immer schlimme Pickel hattest (Akne). Und es kommt auf Vererbung und deine Hautbeschaffenheit an.. also wie du siehst kann man das nie wirklich voraussagen. Aber leider bin ich auch kein Artzt.. :)

richtig - mache behalten die ihr ganses Leben lang..... ich habs ja gesagt ;o)) ;o)) Ich hab aber auch zu erklären versucht warum.... ;o)) ;o))

0

manche haben sie ihr leben lang, meine mama und oma haben heute noch vereinzelt welche :D

Beispiel: esst Ihr viel Fleisch inne Familie mit dick fett Sosse drumrum? Trinkt Ihr Milch? Viel Kuchen/Torte? Cola als Getränk? Gerne ma bei MacD. eingekehrt? Chipps zun Fernsehn?? Mit alles sowas hilft man Pickeln bein Aufwachsen un Gernbleiben ;o))

0

Was möchtest Du wissen?