Bis zum 06.01. bei der TK versichert, ab dem 07.01. Anwartschaft. Untersuchung am 06.01.; Rechnungen (Labor) vom 07.01. werden nicht mehr übernommen.Richtig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die TK akzeptiert die Aufhebung des Vertrages ja nur, wenn eine nahtlose Anschlussversicherung nachgewiesen wird, Dann geht natürlich auch die Leistungspflicht auf die Nachfolgeversicherung zum Stichtag über.

Wo soll das Problem liegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anwartschaft in der GKV? Wo ist der Text zu der Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von was für einer Anwartschaft sprichst Du ?

Eine Anwartschaft bedingt eigentlich nie eine Leistungspflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?