bis zu wieviel Prozent gibt es bei der KFZ-Versicherung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Spanne reicht i.d.R. von 25% bis 250%, entsprechend SFK28 bis SFK 1/2 - details hängen wie bereits geschrieben von der Gesellschaft ab. Die drei höchsten Klassen nennen sich dann nicht mehr Schadenfreiheitsklassen, sondern Schadensklassen: S, 0, M

also es gibt keinen festen regelsatz! sprich diese weichen von versicherung zu versicherung ab! fakt ist alle fangen ohne sondereinstufung bei SF0 an, und wenn den schein 3 jahre hast ohne vorversicherung dann bei SF1/2 ohne sondereinstufung! die prozente sind überall anders...sprich heisst aber im umkehrschluss, dass bei 200% mehr zahlen kannst als bei einer anderen versicherung mit 250%

Wie Du es erlebt hast ist es natürlich auch richtig. Aber im Laufe der Zeit haben sich die Tarife und die Einstufungen bei den Versicherungen geändert. Als absoluter Fahranfänger und wenn man keine Chance hat über jemand anderen als Zweitwagen zu versichern fängt man heutzutage wirklich bei ca. 230% an.

Wahnsinn! Danke für eure Antworten bisher. Das ist ja unglaublich.

0

Auto wurde vorsätzlich beschädigt, was zahlt Versicherung?

Mein Auto wurde gestern von so Assis, die ich nicht kenne, zerkratzt und auseinandergenommen.. Bis aufs übelste. Ich hab die Typen gesehen. Als ich auf sie zu gegangen bin haben sie mir welche reingehauen und haben sich verp. Mein linker Außenspiegel wurde abgebrochen und das Auto wurde von vorne bis hinten überall zerkratzt.

Hab dann die Polizei gerufen, aber die Täter waren schon weg.

Meine Frage: Wie ist das mit VK? Kommen sie für dem kompletten Schaden auf, was muss ich zahlen, was zahlen sie? Geben sie mir eine Werkstatt vor, oder darf ich da Sonderwünsche haben? Wann kann eine Zahlung verweigert werden?

...zur Frage

Bei wieviel Prozent fängt die Autovversicherung an?

Hallo, bei wieviel Prozent fängt die Versicherung an?

Die Daten: ü 25, seit einigen Jahren Führerschein, Auto war seither über den Vater versichert.

Fängt die Versicherung fürs Auto jetzt trotzdem bei 200% an oder ist sie dann niedriger?

...zur Frage

haben die mitversicherten Partner die selbe Prozenten wie der hauptversicherte, es geht um Kfz Versicherung ( bitte Text unten lesen :) )?

mein Freundin und ich haben wir uns vor 2 Jahren einen Fahrzeug zugelegt. 2 Jahren Lang sind wir unfallfrei gefahren, sie war die Fahrzeughalterin und die Versicherung lief über sie auch ( ich war mitversichert ).

Nun wollen wir uns einen 2. Fahrzeug zulegen. Was ich ausschließlich benutze werden und somit auch Fahrzeughalter werde und die Kfz-Versicherung wird über mich laufen.

Meine Frage,  man hat verschiedene Schadenklassen/Prozenten  bei der Kfz-Vers, werde ich die selbe Prozente haben wie meine Freundin oder wird die Kfz Versicherung vom Anfang an mit mit mir anfangen  und mich hoch anstufen ?

Ps : besitze den Führerschein seit 2 Jahren

...zur Frage

Wann muss die Versicherung, nach einem Unfall zahlen?

Hallo, also kurz erklärt...mir wurde reingefahren der Typ hat Fahrerflucht begangen und wurde gesehen...Anzeige wurde erstattet und ich habe ein Gutachten erstellen lassen und dies liegt der Versicherung auch nun über zwei Wochen vor...aber die wollen mein Geld nicht auszahlen weil ihr Versicherungsnehmer sich nicht bei Ihnen meldet.

Was habe ich damit zutun? Ist das rechtlich.... was ist wenn er sich niewieder meldet? Werde ich dann nie ausgezahlt? Also finde das ein bisschen komisch.

...zur Frage

Auf wieviel Prozenten fährt der Zweitwagen?

Hallo

ich fahre einen Fiat Punto auf 80% versichert bei der DA-Direkt. Mein Freund hat vor einigen Monaten den Führerschein gemacht und würde mit 270% anfangen. Nun dachte ich mir, dass ich sein Wagen vielleicht als Zweitwagen anmelden könnte, geht das? Und auf wieviel Prozent würde er dann fahren? Kann ich einen Zweitwagen auch bei einer anderen Versicherung anmelden, oder muss ich das dann auch bei der DA-Direkt machen?

Vielen Dank schon einmal

...zur Frage

Wie lange dauert es bis man in den Prozenten sinkt(kfz versicherung)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?