Bis zu welcher Klasse steht Turnen auf dem Lehrplan?

6 Antworten

Turnen steht wohl in jedem Jahr auf dem Stundenplan, wie intensiv es ausgeführt wird kommt aber auf den Lehrer an. Manche thematisieren es monatelang und nehmen verschiedene Geräte durch, andere hacken es mit  2 Unterrichtsstunden ab.

Das weiß ich jetzt nicht so ganz genau.
Ich gehe jetzt 4. Klasse Gymnasium und bei uns gibs das bis zum 8. Gymnasium. Also immer.
Viele liebe grüße kklszjklm ;)

Also ich gehe auf ein Gymnasium in SH und hier bis zur einschließlich 10. Klasse. Danach kann man den Sportkurs wählen ;)

Okey, vielen Dank :)

0

Motorradführerschein ohne LSM Bescheinigung wenn man schon B hat?

Mein Freund hat seinen Autoführerschein 1990 gemacht und damals natürlich auch den Erste Hilfe Kurs (bzw LSM). Nun, da ich Auto und Motorrad mache möchte er auch noch den Motorradführerschein nachholen. Problem ist, dass er die Bescheinigung für den LSM Kurs nicht mehr hat. Aber sollte sein Führerschein nicht Bescheinigung genug sein, dass er den Kurs gemacht hat?

Ich hätte jetzt auch gesagt, er soll den Kurs nochmal machen, auch zur Auffrischung aber er hat da ziemlich Probleme mit Klaustrophobie und Panik Attacken etc. und wenn er den Kurs neu machen müsste wird es wohl nie dazu kommen. Also, muss man denn unbedingt die Bescheinigung haben?

...zur Frage

Angst vor Grundelementen im Bodenturnen überwinden?

Hey,
Im neuen Jahr (ich hab also noch etwas Zeit) werden wir im Sportunterricht wieder Bodenturnen machen, wohl als Kür aber darum geht es primär nicht.  
Ich habe sehr große Angst vor einigen Grundelementen und auch jedes Mal wenn ich es versuche eine totale Blockade.
Ich kann eine Rolle vorwärts auch mit Anlauf und einen Kopfstand, dann nichts mehr.
Rad und Handstand versuche ich seit Jahren zu lernen aber jedes Mal fall ich hin und das macht die generelle Angst nicht besser.. Radwende und sowas kann ich deshalb auch nicht.

Eine Rolle rückwärts konnte ich mal aber hab mich dabei verletzt und jetzt bekomme ich sie nicht mal hin wenn ich eigentlich nur eine Schräge runterrollen müsste. Dann hab ich immer einen Punkt, an dem mein Körper sagt "Nein", meine Hände gehen aus der positiv und ich falle nach der Hälfte auf den Rücken.

Im Unterricht werde ich es wohl nicht einfach so lernen und Hilfestellungen müssen wir Schüler uns gegenseitig geben. Ich hoffe ihr versteht das mir das nur mehr Angst macht :(
Und die Kür macht mir auch Bauchschmerzen, weil ich eigentlich nichts kann, da ich den Partner dann nur in der Note runterziehen werde, wenn wir technisch im Bereich der 1. Klassen bleiben müssen, weil ich es nicht kann :(

...zur Frage

Wie kann ich dieses Problem mit dem Schulsport lösen?

Hallo, ich bin in der 10 Klasse Realschule und gerade echt am Boden.

Wir haben Sport in Quartalen. Das heißt alle 4 Wochen eine andere Sportart in einer anderen Gruppe und einem anderen Lehrer. Ich bin sportlich und jogge viel, aber jetzt haben die Lehrer mich in dem Quartal Turnen und Akrobatik eingeteilt.

Das kann ich leider gar nicht und hatte noch nie Erfahrung damit. Vor 4 Wochen ging es damit los und alle aus der Turn Gruppe sind super professionelle Turner nur ich und noch ein Mädchen haben so was halt nie gemacht.

Dann fing es an, dass sie uns beim ersten Mal schon zu allem gezwungen hat, was wir nicht können.

Ich hatte Angst und habe den Fehler gemacht, dass ich dann 3 Wochen Sport geschwänzt habe und heute bin ich wieder das erste Mal hin und dachte, ok ich versuche es nochmal.

Sie meinte gleich, wir machen jetzt Noten. Ich musste einen Handstand machen. Ok hab ich probiert. Beim ersten Mal hingeflogen, beim zweiten Mal hingeflogen, beim dritten Mal auch. Sie meinte nur "Als 10 Klässler muss man das können und du machst das jetzt so lange bis du es schaffst". Hinter mir stehen alle 10 Schüler und schauen zu wie ich hinfliege.

Dann kamm das nächste und sie sagte wieder zu mir ich soll an eine Stange kommen und einen Überschlag machen. Ich hatte mega Angst und meinte wieder, dass ich das nicht will und Angst habe. Wieder hat sue mich dazu gezwungen und mir aber wenigsten geholfen.

Dann kamm das Highlight. Man musste auf ein Trampolin hüpfen und dann sich an einem Baren abstürzen und einen Salto machen. Alle Mädchen konnten das super, das andere Mädchen, die so schlecht ist wie ich ist hingeflogen, hat sich verletzt und musste nicht mehr mitmachen.

Ich sagte ihr dann "Tut mir leid, ich habe mich bemüht, aber diese Übung mach ich nicht" Sie hat mich angeschrieben, dass ich mit so einer Einstellung im Leben nie was hinbekomme und dass ich feige bin, weil alle es gemacht haben nur ich nicht. Ich habe gesagt sie soll mir eine 6 geben, aber sie meinte wir bleiben da jetzt solange stehen bis ich es versuche.

Jetzt habe ich noch 2 Mal diesen Sport dann wechseln die Gruppen wieder. Und ich werde da nicht mehr hingehen! Mir tut alles weh, ich hab draußen nur noch geweint.

Stellt euch mal vor, ihr steht vor so einer Herausforderung, alles ist ruhig, alle schauen zu und die Lehrerin macht Druck.

Was kann ich machen? Soll ich mir einfach Entschuldigungen schreiben lassen oder mit meiner Klassenlehrerin reden?

Danke fürs Lesen:)

Jetzt hab ich mich bisschen ausgeheult:)

...zur Frage

Sportunterricht: Brücke lernen?

Also ich will eine Brücke lernen, da wir iwann mit Turnen anfangen. Habe auch schon öfters Dehnübungen dafür gemacht, aber wenn ich versuche in die Brücke zu gehen, fehlt mir die Kraft in den Armen mich hochzudrücken, obwohl ich 2mal in der Woche so Krafttraining mache (beim Sport) Mache ich vllt etwas falsch?

...zur Frage

Fehlender Unterrichtsstoff im Abitur?

Liebe Community, ich mache derzeit das Abitur im letzten Jahr. Jetzt musste ich aufgrund einer Umwahl den Deutschkurs wechseln. In meinem neuen Deutschkurs werden nun aber Sachen unterrichtet, die ich im vorherigen Jahr schon behandelt habe. Entsprechend werde ich im Gegenzug andere Themen im Fach nicht lernen, was aber schlecht ist, da Deutsch eines meiner Abifächer ist. Es war nicht meine Wahl, in diesen Kurs zu kommen, und ich darf derzeit nicht in einen anderen Kurs, in denen ich die Themen behandeln würde, die ich jetzt verpasse. Kann ich mich auf einen bestimmten Artikel im Schulgesetz berufen, wenn ich mich dafür einsetze, den Kurs zu wechseln, weil ich sonst Stoff verpasse? Immerhin ist es die Pflicht der Schule, mir den gesamten Lehrplan zu vermitteln.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Schulsport Befreiung?

Ich bin sehr sportlich. Ich spiele Volleyball und gehe fast jeden Tag ins GYM. Im Schulsport turnen wir gerade, auch Geräteturnen. Das geht bei mir einfach nicht. Ich habe eine Skoliose und andere Rückenbeschwerden. Herz und Asthma Probleme habe ich auch, aber das hat jetzt nichts mit turnen zu tun. Ich strenge mich immer im Sport an. Nur dieses turnen geht einfach nicht. Meine Ärztin hat mir sogar ne Befreiung gegeben. Die akzeptiert meine Sportlehrerin aber nicht und gibt mir schlechte Noten. Ich solle doch zum Sportarzt gehen. Ja toll. Der nächste ist 150km entfernt und Termine gibt es erst ab nächstes Jahr. Ne Freundin von mir hat beim Sportarzt einen Termin in 2 Jahren bekommen. Was soll ich denn jetzt machen? Muss sie dir Entschuldigung von meiner Ärztin akzeptieren? Ich habe immer versucht turnen mit zu machen, obwohl ich das nicht darf. Jetzt geht es aber nicht mehr. Ich habe so ne schmerzen davon. Was jetzt? Am Anfang des Jahres war genau dasselbe Problem mit der. Da wollte die meinen Schein vom Arzt nicht akzeptieren, dass ich zB nicht 100m Lauf und Ausdauer Lauf mit machen darf, aufgrund meines Herzens und mein Asthma.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?