Bis zu welchen Alter sind Schaukelpferde für Kinder interessant?

8 Antworten

Ich denke bis 5. Jahre. Danach verlieren sie die Lust an solchen Spielzeugen. Die Schaukelpferde sind so ausgelegt, dass die Kleinen nicht umfallen und ab einem bestimmten Alter ist der Kipppunkt einfach für die Kinder uninteressant.

 Außerdem hat sich bis zum fünften Jahr der Gleichgewichtssinn schon ausgebildet.

Grüße.

Ich würde sagen, dass das Pferdchen so lange interessant ist, so lange noch damit gespielt wird.Mein Sohn hat das Ding zum Beispiel nicht angerührt. Gott sei Dank hatten wir es nur ausgeliehen, somit konnte ich es wieder hergeben, hatte keine Ausgaben u. es stand nicht nutzlos herum! Mein Neffe wiederum (mittlerweile zehn), gibt sein Pferd aus Kindertagen absolut nicht her. Nicht dass er noch drauf schaukelt, aber sagt immer, das wäre sein bester Freund aus Kindertagen! So kanns auch gehen...Grüßle Sprachwerkstatt

Wenn du ein großes Pferd hast, dann ist es sehr lange interessant. Ist es ein ganz kleines, wird es spätestens ab dem Kindergartenalter ausrangiert. Die Beine sollen den Boden nicht berühren, sonst ist es was für Babys ( Aussage meines damals 6 jährigen Sohnes) und danach war dann Schluss mit Pferdchen und Schaukeln. Vorher haben sie sich darum gestritten, wer darf und wer warten muss...

Was möchtest Du wissen?