Bis zu welchem Lebensjahr bei Eltern mitversichert(Privathaftpflicht)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Beratovic,

da du dich noch in der Ausbildung befindest, würde ich vermuten, dass du noch Versicherungsschutz über die Privathaftpflicht deiner Eltern genießt. Um auf Nummer sicher zu gehen, hilft jedoch nur ein Blick in die Versicherungsbedingungen oder ein kurzer Anruf beim entsprechenden Versicherer. Für uns spielt es beispielsweise keine Rolle, ob du noch bei deinen Eltern wohnst oder nicht. Dies muss jedoch nicht bei allen Versicherern so sein.

Was den Verlust deiner Wohnungsschlüssel betrifft, gilt zudem oftmals eine Selbstbeteiligung. Wie hoch diese ist, kannst du ebenfalls in den Bedingungen nachlesen.

Hinzu kommt, dass der Schlüsselverlust nicht immer automatisch mitversichert ist. Viele Versicherer bieten verschiedene Pakete mit unterschiedlichen Leistungen an.

Du siehst: Es ist gar nicht so einfach deine Frage so pauschal zu beantworten ;-)

Liebe Grüße, Ines vom DEVK-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie EvaChristina84 schon richtig sagte, bist du noch mitversichert, da du in der Ausbildung bist. Bis zum 25. Lebensjahr bist du sowieso bei den Eltern als familienversicherter mitversichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DEVKde
15.02.2016, 11:46

Was die Altersgrenze "bis zum 25. Lebensjahr" betrifft, kommt es auf den Versicherer an. Bei uns gibt es diese Altersgrenze nicht! Bei volljährigen Kindern ist für uns nur relevant, ob sie sich noch in einer Schul- oder sich unmittelbar anschliessenden Berufsausbildung befinden. Grüße, Ines vom DEVK-Team

0

Diese wird nur den Schaden von den im HAUSHALT lebenden Familienangehörigen beheben, da Du eine eigene Wohnung hast, fällst Du wohl nicht mehr darunter. Über Näheres informiert Dich / Dein Vater die Police und die Versicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DEVKde
15.02.2016, 11:58

..da Du eine eigene Wohnung hast, fällst Du wohl nicht mehr darunter.

Das kann man pauschal so nicht sagen. Für uns ist bei volljährigen Kindern nur relevant, ob sie sich noch in einer Schul- oder sich unmittelbar anschliessenden Berufsausbildung befinden. Ob diese noch bei den Eltern wohnen oder nicht, spielt hierbei keine Rolle!

Grüße, Ines vom DEVK-Team

0

Ja, solange du noch in der Ausbildung bist, bist du da mitversichert. Ruf doch mal bei der Versicherung an - dann weißt du es hundertprozentig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?