Bis zu welchem Datum muss Arbeitgeber meine Arbeitspapiere aushändigen nach fristloser Kündigung?

3 Antworten

Guck mal hier, untererster Punkt:

http://www.personal-wissen.de/461/diese-unterlagen-mussen-sie-bei-beendigung-eines-arbeitsverhaltnisses-aushandigen/

"

Wann müssen die Unterlagen ausgehändigt werden?

Die Arbeitspapiere sollten Arbeitgeber idealerweise am letzten
Arbeitstag des Mitarbeiters aushändigen. Ist dies nicht möglich, etwa
weil die Lohnabrechnung
zu diesem Zeitpunkt noch nicht erfolgt ist, müssen die Arbeitspapiere
spätestens eine Woche später zur Verfügung stehen. Der Arbeitgeber ist
allerdings nicht verpflichtet, die Arbeitspapiere an den Arbeitnehmer zu
verschicken. Vielmehr muss dieser sich die Papiere im Betrieb abholen.
Ausnahmen gelten nur, wenn der Wohnort des Arbeitnehmers weit von der
Betriebsstätte entfernt liegt."

Geld hat spätestens mit nächstem normalen Zahlungsturnus zu kommen.

Das heißt ja dann soviel wie wen ich in meinen Exbetrieb fahre muss man mir meine Papiere ohne wen und aber unverzüglich übergeben?!

Das mir noch zustehende Geld aus Urlaub und Urlaubsgeld theoretisch dann auch?!

(Lohnzahlung war übrigens sonst immer Anfang und Mitte des Monats)

0

Arbeitspapiere und insbesondere das Zeugnis stellen wichtige Voraussetzungen für deine berufliche Neuorientierung dar.

Streit darüber ist zwar oft unnötig, lässt sich aber nicht immer vermeiden.

 Du solltest zügig deine Ansprüche durchsetzen und dabei bedenken, dass nicht der AG von sich aus tätig wird, sondern dass du dich um die Papiere aktiv selbst kümmern mußt.

"Erfüllungsort für die Aushändigung der Arbeitspapiere ist der Ort, an dem der AN seine Verpflichtung erfüllt hat. Insofern handelt es sich um den typischen Fall einer "Holschuld", d.h. der AG muss die Papiere bereithalten, der AN muss sie am Arbeitsort abholen."

http://www.arbeitsrecht.de/newsletter/archiv/2005/aushaendigung-der-arbeitspapiere-bei-beendigung-des-arbeitsverhaeltnisses-15-2005.php

Gruß S... .

Bei fristloser Kündigung muss der AG die Papiere bis spätestens zum nächst üblichen Abrechnungszeitpunkt erstellen (und an diesem Tag zur Abholung bereithalten).

Wie sieht ein schreiben aus das Arbeitspapiere und noch Geld gefordert werden vom Ex Arbeitgeber?

Ich habe noch keine Arbeitspapier noch keine Urlausabgeltung genauso auch keine Urlaubsgeld vom Ex Arbeitgeber gesehen. Obwohl ich die fristlosekündigung jetzt schon seid 30 Tagen bekommen habe. Ich will ihn nun selber schriftliche Daraufhinweisen das dies nicht rechtens ist. Nur die frage wie genau formuliere ich das ganze das es auch legitim ist?! Und welche frist setze ich weil warte ja schon seid 4 wochen und kann ich schon mitteilen das 5% Verzugszinsen mir auch zustehen?! ( Weis nicht ob das hier relevant ist aber geht um gut 3800€ brutto)

...zur Frage

Weh hat Erfahrung mit fristloser Kündigung?

Hallo, ich bin noch krankgeschrieben, will aber nach der Gesundschreibung fristlos kündigen ( wegen sogenanntem Mobbing ). Ich habe noch 3 Urlaustage offen und 30 Überstunden ( bei 6 h täglicher AZ ); also 8 Arbeitstage, welche noch nicht vom Arbeitgeber abgegolten sind. Nun meine Fragen : Zu wann müßte ich fristlos kündigen, wenn ich z. B. zum 1.2. gesundgeschrieben werde ( zum 1. Arbeitstag der Gesundschreibung oder nach Abzählung der offenen 8 Arbeitstage )? Wie begründe ich die fristlose Kündigung wegen Mobbing (verbale Beleidigungen, falsche Schuldzuweisungen, Verdrehung von Tatsachen ); ich will sachlich bleiben, will die Kündigung aber kurz und nachvollziehbar begründen, damit ich vom Arbeitsamt eventuell keine Sperrfrist bekomme. Muß ich vom Arbeitgeber den Erhalt der Kündigung bestätigen lassen? Vielen Dank für Ratschläge

...zur Frage

Wie lange nach einem Vorfall kann eine Abmahnung ausgesprochen werden?

Ein Mitarbeiter (Teamleitung) hat über einen längeren Zeitraum immer wieder versäumt mit seinen Mitarbeitern die vorgeschriebenen Feedback bzw. Bewertungs-Gespräche in den vorgesehenen Fristen (alle 6 Monate) durchzuführen. Ich hab die Abteilung seit Oktober 2017 übernommen und aktuell wurde erneut eine Frist nicht eingehalten. Ist es möglich dem Mitarbeiter für diese Versäumnisse eine Abmahnung auszusprechen?

...zur Frage

Urlaubsabgeltung bei unbefristeter voller Erwerbsminderung ohne zeitliche Begrenzung

Ich war vom 02.01.2011 arbeitsunfähig mit Krankengeldbezug bis 01.07.2012, danach arbeitslos. Mir wurde Anfang August 2013 rückwirkend zum 01.02.2011 volle Erwerbsminderungsrente ohne zeitliche Begrenzung gewährt. Das Arbeitsverhältnis besteht noch. Nun wollte ich mir von meinem Arbeitgeber meinen Urlaub abgelten lassen. Beim Arbeitgeber hiess es, da das Arbeitsverhältnis weiter bestehe, gibt es keine Urlaubsabgeltung. Rahmentarifvertrag: Sofern einzelvertraglich nichts anderes vereinbart ist, endet das Arbeitsverhältnis mit Ablauf des Kalendermonats, in dem die Beschäftigte Anspruch auf die gesetzliche Regelaltersrente hat.

Trifft dies auch bei einer Erwerbsminderungsrente zu?

Was wäre, wenn ich selbst kündigen würde? Könnte ich dann Urlaubsabgeltung beanspruchen?

...zur Frage

Kann ich einfach so kündigen wenn ich eine mündliche zusage bekommen habe, keinen Arbeitsvertrag unterschrieben habe und bereits einen Tag gearbeitet habe?

hallo zusammen,

ich weis nich mehr weiter.. und zwar habe ich telefonisch so gesehen eine zusage bekommen. Ich habe meinen Arbeitsvertrag noch nicht erhalten, habe aber dennoch irgendwie auch eingewilligt die Stelle anzunehmen( mündlich). Die Arbeitgeberin hat mich noch am selben Tag im Betrieb geschickt. Ich habe gemerkt das dieser Job nicht für mich in Frage kommt und will nun kündigen. Meine Frage an euch: Kann ich einfach so Kündigen obwohl ich den Arbeitsvertrag nicht unterschrieben habe, aber dennoch diesen einen Tag arbeiten war? ps. mir ist dieser eine Tag egal ob ich bezahlt werde oder nicht will einfach weg! DANKE IM VORAUS

...zur Frage

Restlohn bei fristloser Kündigung in der Probezeit

Aufgrund eines schwerwiegenden Zerwürfnisses habe ich noch in der Probezeit meine Arbeit fristlos gekündigt. Im Laufe des Gespräches hat mir mein Arbeitgeber gesagt, dass er mir den restlichen Lohn nicht zahlen will. Wie kann ich vorgehen? Persönliche Gespräche sind nicht mehr möglich :-(.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?