10 Antworten

Das geht bis 90 od älter noch beim Mann, aber Vaterolle ist wohl über 70 schwer vorstellbar ,eigentlich über 60 schon ,denn wenn das Kind 10 ist, ist er 70, allerdings bleiben Männer meist bis ins hohe Alter zeugungsfähig.

kann man nicht so genau sagen ... aber ich sage mal so ... wenn ihr mit 60 noch die ausdauer habt kann es sein das es noch klappen könnte 

Ach du sche***** meine Frau hat gerade die Spirale weg geworfen.

0

Kann er ja eigentlich bis er stirbt haha(aber nicht sollte ^^ - nicht unbedingt gut fürs Kind) Frauen haben ja nur eine bestimmte Zahl an Eizellen aber bei den Männern werden die Spermien ja immer und immer wieder gebildet^^

Die Zeugungsfähigkeit geht beim Mann auch im hohen Alter nicht verloren. Mit der Potenz kann es natürlich anders sein.

Die Chance auf eine Behinderung des Kindes steigt mit dem Alter.
Das Risikoalter für ein Kind mit Trisomie 21 liegt bei der Frau ab 35 Jahre und bei dem Mann ab 45!

Bis zu seinem Ableben

Vorsicht auch 72 Jährige Frauen können Schwanger werden, mit einem Nachteil das Kind wäre mit Problemen überfordert mit seinen Körperlichen Gesundheit. Mit 45 Jahren sollte Schluss sein, glaub ich.

Wenn er körperlich fit ist, vlt. bis 200 Jahre.

Bei einem Mann gibt es keine Grenzen

Solang er fähig ist zu spritzen und ihre Gebärmutter funktioniert

Was möchtest Du wissen?