Bis zu welchem Alter interessant?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Duplo ists noch zu früh.... Primo (eine Vorstufe vor Duplo, also für die ganz Kleinen) wäre geeigneter.

Egal... also der Stoffwürfel...

Aktuell ist er sicher genau das richtige. Man kann ihn erkunden, herumtragen, herumwerfen. Und je nachdem wie das Kind so sein wird wenn es älter ist, wird dieser Würfel irgendwann wieder herausgeholt.

Unser Nachwuchs ist immer wieder vom alten Babyspielzeug begeistert... liebt es in den Kisten auf dem Dachboden herumzukramen.

Ein Spielzeug ist selten vom Babyalter bis ins späte Kindergartenalter gleichermaßen interessant für ein Kind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Kind zu Kind verschieden. Meine Kinder haben alles geliebt, was Geräusche macht, also trommeln, metallschüsseln, Töpfe aus der Küche, etc. 

Auch Dinge, die man stapeln kann sind hier sehr beliebt.

Manchmal spielen sie auch erst viel später mit dem babyzeug, viel falsch machen kannst du also nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Duplosteine empfehlen. Die sind viele Jahre lang interessant, erst als "Musikinstrument", später zum Bauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beihnart
14.11.2015, 17:52

danke dir schon mal für deine Antwort. Ist er mit 9Mo für Duplo nicht fast zu klein?

0
Kommentar von kikanina
14.11.2015, 19:36

Ich kenne viele Kleinstkinder unter einem Jahr, die schon damit "spielen".
Sorry für die späte Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?