bis zu welchem alter darf man beim SEK arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

idr bis mitte 40

aber erstmal musst du den Aufnahmetest für den normalen Polizeidienst schaffen - da fliegt der großteil schonmal raus, weil es dort schon ziemliche Ansprüche an Körper, Intelligenz und Gesndheit gibt und viele meinen es reicht sehr sportlich zu sein, was nunmal aber nicht der Fall ist.

dann die "normale" Polizeiausbildung machen (fliegen auch noch welche raus)

und zu guter letzt kannst du dich dann iwann für eine Weiterbildung beim SEK bewerben wo der größte Teil beim Einstellungstest rausfliegt und fast der ganze Rest die Weiterbildung hinschmeißt.

Und wenn du dann bestanden hast gibt es nur begrenzte Stellen, d.h. du musst nicht nur bestehen, sondern auch zu den Besten gehören.

Der Alltag sieht dann weitaus weniger spektakulär aus wie in Fim und co

Also Fazit: Wenn es dir nur ums SEK geht solltest du das bleiben lassen, da du da definitv nicht glücklich wirst. Solltest du dich allerdings für den Polizeiberuf generell interessieren wirst du dich da vllt auch wohl fühlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Beruf ist: Polizist

Und SEK ist nur eine Einheit der Polizei. Man kann sich dafür bewerben und darauf hinarbeiten.

Und wenn du es mit der Fitness durchhälst kannst du auch bis 50 oder so dort aktiv deinen Dienst verrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iwolino
01.03.2012, 21:52

danke

0

Also erst mal musst du bei der Polizei anfangen, bei Eignung kann man dann eventuell zu einem SEK kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zum Rentenalter ab dann Job auf eigene Gefahr;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kayo1548
04.10.2011, 18:08

spätestes um 40 rum ist meist schluss - bis zum Rentenalter schafft man keinesfalls die Leistung, die man da bringen müsste

0

Mein Onkel musst e mit 35 aufhören, aber das ist bestimmt auch von der Fittness und Ausdauer und so abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SEK ist kein Beruf sondern eine Eliteeinheit der Polzei ! Die arbeiten auch nicht , sondern verrichten Dienst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?