bis wieviel joule sind softairs ohne waffenschein erlaubt

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also hier habe ich gerade eine Menge Halbwissen versammelt gesehen.

Es sieht so aus. Airsoft-Waffen sind wie folgt gestaffelt

Energie unter 0,5 Joule sind laut Gesetz ab 3 Jahren frei verkäuflich. Durch eine freiwillige Selbstverpflichtung der Händler werden jedoch Airsofts über 0,08 Joule erst an 14 Jährige und älter verkauft.

Energie über 0,5 bis 7,5 Joule = frei verkäuflich ab 18 Jahre.

Das führen von Airsofts in der Öffentlichkeit ist Aufgrund des Anscheinwaffengesetzes nicht gestattet. Der Transport in einem verschlossenen Behältniss ohne direkten Zugriff auf die Waffe jedoch kein Problem.

Selbst mit einem "kleinen Waffenschein" darf eine Airsoft nicht geführt werden, der "kleine Waffenschein" bezieht sich nur auf Waffen (Schreckschuss, Reizstoff- und Signalwaffen)mit "PTB-Kennzeichen im Kreis".

Somit bezieht sich der kleine Waffenschein nicht auf Airsofts (Kennzeichen für >0,5 F-im Fünfeck)

Also zusammenfassend: Bist du 18 Jahre oder älter darfst du Airsoftwaffen bis 7,5 Joule Energie erwerben und besitzen. Innerhalb der eingenen vier Wände kannst du soviele davon Besitzen wie du es möchtest. In der Öffentlichkeit führen ist immer verboten und auch nicht mit dem kleinen Waffenschein erlaubt. Der Transport in einem verschlossenen Behältniss ist kein Problem und erlaubt.

Und ganz wichtig: Airsoft Waffen sind NICHT verboten!!! SIe sind legal wenn die mit der F-im Fünfeck-Kennzeichnung versehen sind und ncith mehr als 7,5 Joule Energie haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StormKnight42
04.12.2012, 12:23

Wow, have selten eine so knackig zusammengefasste Antwort gesehen! Super, alles drin was man wissen muss.

1

wenn mans zusammenfast darf man doch softairwaffen bis zu 0,5 joule verschlossen, nicht sichtbar und ungeladen (bzw. nicht schussbereit) in der öffentlichkeit transportieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bis 7,5 j sind softairwaffen, luftdruckwaffen und co² waffen oder änliches über 18 frei erhältlich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also dürfte man doch eigentlich softairwaffen bis zu 0,5 joule

OHNE

waffenschein, verschlossen, nicht sichtbar und nicht schussbereit in der öffentlichkeit transportieren oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit ner 7.5 und viel glück/pech kann man doch wen töten oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von killerkappi
24.03.2013, 17:06

bei 2 joule kann die kugel aus zwei metern in der hautstecken also ja ziemlich.Und wer braucht ne 7joule waffe

0

Softair unter 0,08 Joule = Erwerb möglich unter 14 Jahren.

Softair bis 0,5 Joule = Erwerb ab 14 Jahren

Softairt über 0,5 Joule = Erwerb ab 18.

Um es noch mal zu betonen: ERWERB und nicht FÜHREN.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lol

7.5 joule

unter 18 darf man allerdings nur 0,5 oder 1 joule starke waffen besitzen

sie gelten dann nicht mehr als waffe sonder als spielzeug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GeneralNemesis
17.04.2010, 16:26

falsch man darf gar keine waffenänliche dinge mehr besitzen die hamm das gesetz ne ohne grund rausgegeben

0
Kommentar von jon22
24.04.2011, 14:29

falsch!!!!!  von 14-17 Jahren darf man nur Waffen bis 0,5 Joule besitzen.

0

Was möchtest Du wissen?