Bis wieviel Jahren muss ein Kleinkind/Kind in so einem Kindersitz sitzen bis es eine normale Sitzerhöhung nutzen darf?

7 Antworten

Also soviel ich weiß, bis 12 Jahre oder eine Körpergröße  von 1.50 , bin aber nicht sicher das es immer noch so ist .

7

Ihr habt alle meine Frage falsch verstanden. Mir ist bewusst das sie ab dem 12 Lebensjahr oder bei einer Körperggröße von 150cm kein Sitz mehr braucht..aber es geht mir bei dieser Frage darum ob sie jetzt auf einer normalen Sitzerhöhung Platz nehmen darf oder ob sie immernoch auf einem Kindersitz(wie auf dem Bild oben) sitzen muss.

0

StVO §21 Absatz 1a
Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, die kleiner als 150 cm sind, dürfen in Kraftfahrzeugen auf Sitzen, für die Sicherheitsgurte vorgeschrieben sind, nur mitgenommen werden, wenn Rückhalteeinrichtungen für Kinder benutzt werden, ........

http://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__21.html

7

Ihr habt alle meine Frage falsch verstanden. Mir ist bewusst das sie ab dem 12 Lebensjahr oder bei einer Körperggröße von 150cm kein Sitz mehr braucht..aber es geht mir bei dieser Frage darum ob sie jetzt auf einer normalen Sitzerhöhung Platz nehmen darf oder ob sie immernoch auf einem Kindersitz(wie auf dem Bild oben) sitzen muss.

0
4
@newbeginningE

Nach 12 Jahren muss sie nicht mehr auf dem sitz dann darf sie normal oder 150cm oder über 40kg

0
3
@newbeginningE

Ach so 😊 ich habe drei Kinder und habe alle drei mit mit vier Jahren auf ein Kindersitz umgesetzt , aber bei mein letzten musste ich zusätzlich ein gurtstrafer  anlegen . Ich denke wenn sie mit drei groß genug ist und der Gurt gut angelegt ist , warum dann nicht 

1

BMW 1er mit 3 Kindersitzen nutzen

Hallo!

Ich fahre einen BMW 1er 5 Türer und habe 3 Kinder im alter von 3,6 und 8 Jahren. Alle 3 Kinder müssen hinten sitzen das ich den Beifahrer Airbag vorne nicht ausschalten kann. Der kleinste meiner Kinder sitzt noch in einem richtigen Kindersitz, mit Kopfstütze und allem drum und dran, die 2 größeren Sitzen jeweils auf einer Sitzerhöhung ohne Kopfstütze. Wir fahren noch ein zweites Auto in dem die beiden größeren auch noch einen richtigen Kindersitz haben, nur lassen sich diese aufgrund des Platzmangels nicht in dem 1er unterbringen. Jedes Anschnallen der Kinder ist die reinste Tortur. Die Sitze des 1ers sind so extrem schmal, das sich die Kinder jedesmal nach rechts und links legen müssen wenn ein Kindersitz angeschnallt werden soll. Das liegt größtenteils daran, das diese Sitzerhöhungen alle sehr breit sind, im durchschnitt 43 cm, weil diese "Hörner" für den Gurt so zur Seite raus stehen.

Nun zu meiner Frage: Kennt jemand eine Sitzerhöhung die schmaler als 43 cm ist und TROTZDEM diese "Hörner" für den Gurt hat? Vielleicht eine Erhöhung bei der diese Hörner nicht so ziet seite rausstehen sondern parallel zum Sitz verlaufen?

Ganz liebe Grüße.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?